Pochierte Eier

soweit nicht in andern Unterforen abgedeckt

Moderator: fotomari

Forumsregeln
Bitte vor dem Posten unbedingt die Regeln des Unteforums lesen !
Antworten
Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 382
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Pochierte Eier

Beitrag von Soulflyer » Fr 16. Mär 2018, 17:33

IMG_20180316_172256.jpg
Portionen
Ein Ei

Zutaten
1 Ei
1 Toast
Pfeffer
Salz
Olivenöl

Verwendete Utensilien
WlanThermo Nano
Eigenbau SV Becken

Zubereitung
ei aus dem kühli mit der schale 14:30 minuten bei 75°C ins sous vide bad gegeben. Das ei dann mit etwas pfeffer salz und olivenöl gewürzt.
IMG_20180316_172240.jpg
IMG_20180316_172250.jpg
IMG_20180316_172256.jpg
Zuletzt geändert von Soulflyer am Di 27. Mär 2018, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sous Vide - Pochierte Eier

Beitrag von DeLorean » Fr 16. Mär 2018, 17:39

Probier mal 45-60 Minuten bei 64,5 Grad... das käme dann dem klassischen Onsen-Ei recht nahe. Ich mag das sehr.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 382
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Sous Vide - Pochierte Eier

Beitrag von Soulflyer » Fr 16. Mär 2018, 17:44

ja das wollte ich als nächstes probieren. hab es erstmal so gemacht da es etwas schneller ging für mal zwischendurch ;)

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pochierte Eier

Beitrag von DeLorean » Di 27. Mär 2018, 12:21

Ja, es ist schon etwas krank ein Ei mit so langer Zeit SV zuzubereiten... aber das Ergebnis war schon lecker.

Steigerungsform wäre dann das in Ei in einer heißen japanischen Quelle zuzubereiten und dann auf einer äh von einer heißen Japanerin serviert zu bekommen :lol
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
didi90
Oberhitze-Fan
Beiträge: 72
Registriert: Di 6. Feb 2018, 09:49
Wohnort: Pulheim bei Köln
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Pochierte Eier

Beitrag von didi90 » Do 29. Mär 2018, 18:50

Sieht hammer lecker aus..... :bravo:
Hast du das Ei einfach in Wasser gehauen oder wie Funktioniert das??
Gruß aus Köln
Dieter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gasgrill Justus Zeus, Weber One Touch 57, OHG Twin, Palettentisch...und jede menge Kölsch :beer

Benutzeravatar
Griller_2017
Oberhitze-Fan
Beiträge: 189
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Pochierte Eier

Beitrag von Griller_2017 » Do 29. Mär 2018, 22:21

didi90 hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 18:50
Hast du das Ei einfach in Wasser gehauen oder wie Funktioniert das??
Bloß nicht aufschlagen, damit saust Du das SV-Bad total ein. Unbedingt in der Schale garen:
Soulflyer hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 17:33
ei aus dem kühli mit der schale 14:30 minuten bei 75°C ins sous vide bad gegeben.
Vakuumieren brauchst Du das Ei nicht. Wenn man das Weiße etwas fester mag, kann man das Ei nach dem SV-Bad noch kurz pochieren (aufschlagen und kurz in Kochtopf mit heißem Wasser geben).

Benutzeravatar
licht77
Oberhitze-Fan
Beiträge: 171
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 19:54
Wohnort: Steakhouse
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Pochierte Eier

Beitrag von licht77 » Do 29. Mär 2018, 22:51

Jetzt reden wir schon über Eier :-)
Ich weiß ja nicht wie ihr das so macht - beim Onsen Ei OK - aber für das pochierte Ei hole ich doch nicht den Sous Vide Stick raus... Bissl Handwerkskunst ist schon in Ordnung :-)
Btw: Macht das pochierte Ei Mal mit ein bissl Balsamico im Wasser... Uiuiui

Benutzeravatar
Griller_2017
Oberhitze-Fan
Beiträge: 189
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Pochierte Eier

Beitrag von Griller_2017 » Do 29. Mär 2018, 23:54

licht77 hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 22:51
beim Onsen Ei OK - aber für das pochierte Ei hole ich doch nicht den Sous Vide Stick raus...
Soulflyers Rezept beschreibt ein Onsenei, kein pochiertes im eigentlichen Sinn (=ohne Schale direkt in heißem Wasser gegart).
Ergo: Passt alles. 😉

Benutzeravatar
didi90
Oberhitze-Fan
Beiträge: 72
Registriert: Di 6. Feb 2018, 09:49
Wohnort: Pulheim bei Köln
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Pochierte Eier

Beitrag von didi90 » Mi 4. Apr 2018, 09:23

Super...dann werd ich das am WE mal Testen :bravo:
Gruß aus Köln
Dieter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gasgrill Justus Zeus, Weber One Touch 57, OHG Twin, Palettentisch...und jede menge Kölsch :beer

Antworten

Zurück zu „Sous Vide“