Seite 1 von 1

Reste vom Rothenberger

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 18:31
von fotomari
Ich habe mal das Schirmchen des Rothenbergers, welches ja beim Brennerumbau übrig blieb, einer neuen Verwendung zugeführt.
Es darf jetzt das WLAN-Signal verstärken. :mrgreen:
IMG_20181024_182505.jpg

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:17
von DeLorean
Und das soll was bringen ? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:53
von Schliti
DeLorean hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 13:17
Und das soll was bringen ? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Warum nicht?
Müsste hinten das Loch noch mit einem Blech, oder zumindest Alufolie zumachen und es sollte funktionieren.
Man muss nur bedenken, dass das Signal jetzt nur in eine Richtung gelenkt wird und wenn man sich hinter dem Router befindet, hat man gar kein Empfangen mehr...

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 19:41
von fotomari
Ja, so war die Anleitung aus dem I-net.
Es kann aber keiner hinter dem Router stehen, ist die Wand zur Strasse. :)

Stimmt, Alufolie muss ich noch hinterklemmen.

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 20:10
von Soulflyer
du kannst dir auch einen hut aus alufolie auf den kopf setzen :lol:

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 20:28
von fotomari
Jaha! Ich kann mir auch einen Knopf an die Wange nähen und ein Klavier dranhängen, dann weiss ich, wie schwer Musik ist! :neener:

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Fr 26. Okt 2018, 07:17
von maik1896
Das kann übrigens auch zu dem gegenteiligen Effekt führen und Blindspots im Wohnraum erzeugen :)

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: So 28. Okt 2018, 18:55
von axel
maik1896 hat geschrieben:
Fr 26. Okt 2018, 07:17
Das kann übrigens auch zu dem gegenteiligen Effekt führen und Blindspots im Wohnraum erzeugen :)
Ja, Signal geht jetzt wohl nur noch genau nach vorne in der Breite und Höhe des Bleches.

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 17:45
von DeLorean
Schliti hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 13:53
Warum nicht?
Weil ich mir kaum vorstellen kann dass die von AVM die Antennen der Fritze so ausgerichtet haben dass die nennenswert in Richtung Gehäuseboden abstrahlen.

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 18:49
von Schliti
Dann hast du leider keine Ahnung :roll:

Alle FritzBoxen mit integrierten Antennen sind so konzipiert, dass diese nahezu kugelförmig strahlen.

ps. übrigens, die Haifischflossen sind reine Attrappen,

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 16:19
von maik1896
Wie scheiße wäre denn auch ein Router der nicht in Richtung Gehäuseboden abstrahlen würde? :lol:

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 22:32
von fotomari
Hääh!
Wenn mein Router auf dem Tisch steht und dann zum Gehäuseboden abstrahlt, was bin ich da gebessert???

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Do 1. Nov 2018, 08:34
von maik1896
Grundsätzlich vs. konkreter Fall. Beruhig dich.

Re: Reste vom Rothenberger

Verfasst: Fr 2. Nov 2018, 07:55
von fotomari
Meinst Du mich mit beruhigen! Ich bin nicht aufgeregt. :D