[Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Hier können Sammelbestellungen organisiert werden
Benutzeravatar
Steak-Schmied
Oberhitze-Fan
Beiträge: 124
Registriert: Di 6. Feb 2018, 11:30
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von Steak-Schmied » So 10. Jun 2018, 16:20

Ich habe die Spannstifte an einer Seite mit der Zange zusammengequetscht. Dadurch werden sie konisch und sind einfacher in die kleinen Löcher zu bekommen. Nachdem sie halbwegs drin hingen, habe ich die Stifte mit einem Holz und einem Hammer in die endgültige Parkposition gebracht.

Gestern gab es noch eine Runde Spontanvergrillung. Känguruh SV und dann ab in den Twin:
Känguruh.png
Das Fleisch war etwas fest, sonst aber echt lecker. Ich mache das bestimmt nochmal, mal sehen, ob es dann weicher hinzukriegen ist.

@marc, Danke nochmal! Klasse, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast. Bei mir hat alles geklappt, ich habe nichts zu meckern. Dass die Bleche nicht ganz plan waren, war auch kein Problem. :rockout:

Benutzeravatar
marc
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 193
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 08:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von marc » So 10. Jun 2018, 16:24

Ich glaube zu den Spannstiften drehe ich mal ein Tutorial :lol

Ich habe alle Spannstifte bis jetzt ganz einfach mit einer Wasserpumpenzange eingepresst.
Hätte niergends ein Problem :cheers:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 664 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von DeLorean » Mo 11. Jun 2018, 09:15

Ich sag hier auch mal Danke für den mitbestellten Rost aber vor allem für Deinen Einsatz für die Community !

Ich hatte ehrlich gesagt zu Beginn ein wenig Bauchschmerzen ob Du denn alles richtig bedacht hast und vor allem ob es nicht vielleicht Probleme mit der ausgewählten Laserbude / deren Qualität gibt.

Klar gibt es noch Luft nach oben - aber so wie ich das sehe hast Du das fürs erste Mal schon sehr gut gemacht :bravo:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
marc
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 193
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 08:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von marc » Mo 11. Jun 2018, 12:56

Hallo Andreas,

Vielen Dank für die ehrlichen Worte.
Die Qualität wird sich bei einer evtl irgendwann kommenden SB verbessern. Vorallem aber die Verpackung muss deutlich besser werden, und das wird diese dann auch.
Irgendwann ist immer das erste mal. Ich denke auch dafür ist es doch sehr reibungslos abgelaufen. Vom Ablauf her würde ich auch nichts ändern. Finde das war sehr gut handelbar und einfach für beide Seiten.

Was ich allerdings etwas schade finde, sind dann solche Bemerkungen:
Der letzte der eine SB gemacht hat, hatte 0 Ahnung davon.
Aber naja... jedem kannst es nie recht machen.
Mich freut es, wenn ich euch eine Freude machen konnte und wünsche allen viel Spaß mit den neuen Geräten.

Gruß Marc

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 664 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von DeLorean » Mo 11. Jun 2018, 14:11

Der Thread war mir heute Vormittag komplett entgangen... ich habe dort gerade eben Stellung genommen.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
Rmb38
Forums-Jurist
Beiträge: 44
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 17:15
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von Rmb38 » Mo 11. Jun 2018, 15:14

marc hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 12:56

Was ich allerdings etwas schade finde, sind dann solche Bemerkungen:
Der letzte der eine SB gemacht hat, hatte 0 Ahnung davon.
Aber naja... jedem kannst es nie recht machen.
Mich freut es, wenn ich euch eine Freude machen konnte und wünsche allen viel Spaß mit den neuen Geräten.

Gruß Marc
Hallo Marc!

Auch wenn ich mich bereits bedankt habe, noch einmal in aller Deutlichkeit: _Ich_ jedenfalls bin zufrieden, bei mir lief alles gut, der geringe Verzug mancher Teil war mit einem Gummihammer zu lösen.

Offen gesagt ist mir auch nicht klar, was für Qualitätsverbesserungen da erwartet werden - ist doch nur Blech! Passung war prima. Ob da ein Kratzerchen drauf ist oder nicht, nach einmal Nutzung siehts doch eh aus wie...

Mit dem Teil soll schließlich gegrillt werden, nicht geposed. Dachte ich zumindest...

Grüße

creal
Oberhitze-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:28
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von creal » Mo 11. Jun 2018, 19:14

Hi marc,

ich wollte mich auch auf diesem Weg bedanken für die tolle SB! Ich bin super zufrieden mit meinem Twin und freue mich immer aufs Neue wenn er los faucht :D Lass dich nicht von anderen runtermachen. Vielen Dank für deinen Bemühungen und ich würde eine Bestellung immer wieder mir Dir als Organisator machen :rockout:

embear
Oberhitze-Fan
Beiträge: 6
Registriert: Do 1. Mär 2018, 07:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von embear » Mo 11. Jun 2018, 21:39

Hallo Marc,

auch ich bin sehr zufrieden mit der Qualität meines Twin. Bei manchen Blechen brauchte ich zwar einen "Meinungsverstärker", aber nichts dramatisches. Die ersten Steaks sind auch prima gelungen.

Mir ist bewußt wie viel Arbeit du in die Bestellung und Abwicklung investiert hast. Danke dafür! :clap

Und .... vielen Dank auch an alle anderen, die eine solche Sammelbestellung erst möglich gemacht haben! Ohne eure Ideen, Zeit und Zeichnungen würde das auch nicht gehen.

Viele Grüße

Sven86
Oberhitze-Fan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 12:07
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von Sven86 » Mo 11. Jun 2018, 22:04

Auch ich schließe mich an. Ich habe mich seit Anfang März Stundenlang eingelesen, Wochenlang darauf gefreut, meine Frau in der Vorbereitungszeit genervt, jetzt "nerve" ich mit feinsten Steaks. Ein Großer Dank geht auch an Soulflyer für seine unglaubliche Geduld und Hilfsbereitschaft mit mir und meinem amerikanischen Gasanschluss.

Danke für die Organisation und schnelle Bearbeitung.
Sven
IMG-20180611-WA0010.jpg
IMG-20180611-WA0010.jpg (345.2 KiB) 229 mal betrachtet
Dateianhänge
20180602_144405.jpg
20180607_205655.jpg
20180607_205655.jpg (469.35 KiB) 229 mal betrachtet

Benutzeravatar
Steak-Schmied
Oberhitze-Fan
Beiträge: 124
Registriert: Di 6. Feb 2018, 11:30
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: [Bestellphase beendet] Sammelbestellung des Twin, die zweite

Beitrag von Steak-Schmied » Mi 15. Aug 2018, 16:05

Ich will meine Heber auch langsam mal biegen. Geht zwar auch ohne, aber schicker ist es sicher, wenn sie etwas krumm sind. Wie habt Ihr das gemacht? Einfach in den Schraubstock stecken und dran ziehen geht ja nicht, dann biegen die sich insgesamt, bzw. an der falschen Stelle. Reicht es, wenn ich sie einspanne und dann mit einer Rohrzange knapp über der Biegestelle packe und biege? Die geklemmten Stellen werden natürlich mit Klebeband gegen Macken geschützt. Oder geht das noch geschickter?

Antworten

Zurück zu „Sammelbestellungen des Forums“