Oberhitze vom Schwenkarm

Antworten
Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von DeLorean » Mo 9. Apr 2018, 07:01

Heute im Fratzenbuch gesehen:
23DD9620-3EB0-4A0C-9DCC-09906EF1FD05.jpeg
23DD9620-3EB0-4A0C-9DCC-09906EF1FD05.jpeg (170.11 KiB) 1384 mal betrachtet
Den Ansatz finde ich eigentlich ganz gut. Lediglich die Positionierung hinter einander ist doof.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 325
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von hoppelstaedt » Mo 9. Apr 2018, 08:33

Der Schirm verhindert aber, dass du nahe genug an das Fleisch heran kommst.

Hatte ich schon im Selbstversuch und ist kein Vergleich zu einem geschlossenen System.

So wie ich das sehe, ist das System eher ein doppel Single, als ein Twin, aber ein guter, wenn nicht ganz neuer Ansatz.
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Benutzeravatar
Mr_Kanoll
Oberhitze-Fan
Beiträge: 133
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:54
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von Mr_Kanoll » Mo 9. Apr 2018, 08:39

Aber sieht schon Futur mäßig ganz Geil aus :tease:
LG Flo 8-)

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von DeLorean » Mo 9. Apr 2018, 10:04

hoppelstaedt hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 08:33
Der Schirm verhindert aber, dass du nahe genug an das Fleisch heran kommst.
Du sollst kein Carpaccio grillen sondern richtige Steaks... ok bei nem Flank isses blöd - da müsste man die Schirme schon jeweils an der inneren Seite abschneiden.

Die Schirme könnte man auch einfach weglassen oder einen anderen dafür entwickeln.

Von der Bedienbarkeit finde ich das aber schon einen interessanten, weil sehr flexiblen, Ansatz.

Wobei eine Konstruktion mit nur einem Arm an welchem beide Brenner hängen, nach meinem dafürhalten, noch besser wäre... dann reicht der dort verwendete Arm auch für nen Doppel-Twin :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 185
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von axel » Mo 9. Apr 2018, 10:08

Ist bekannt welche Arme er dafür verwendet hat?

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von DeLorean » Mo 9. Apr 2018, 10:34

Ja, in dem verlinkten FB-Posting sind als Antwort auf eine der ersten Antworten alle wesentlichen Teile aufgeführt.

Das müsste sie sein.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Funnydriver
Oberhitze-Fan
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 09:16
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberhitze vom Schwenkarm

Beitrag von Funnydriver » Di 17. Jul 2018, 09:54

Hallo,

lese jetzt seit längeren hier mit und ich kann nur sagen.. KLASSE. :bravo:

Diese Schwenkarmidee ist ja schon Geil, aber ich möchte nicht die Unterarme sehen. :dance:
Über den heissen Brenner greifen und die Temp regeln, oder die höhe verändern..schön enthaart hinterher :D

Gruß aus dem sonnigen Frankfurt

Antworten

Zurück zu „Gehäuse-Konstruktion“