Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Michl181
Oberhitze-Fan
Beiträge: 99
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 06:56
Wohnort: Oberviechtach
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Michl181 » Fr 11. Mai 2018, 20:55

fotomari hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 09:20
Ich kann das nicht. Ich habe keine Laserbude am Start und ich kann keine Preise verhandeln. Ausserdem fehlt mir das technische Verständnis für die ganze Choose, ich habe kein Prg. für dxf-Dateien usw. :evil:
Dann könnten wir uns drüber unterhalten... Hab ne ziemlich günstige laserbude am Start!! Und den Rost hätte ich auch gerne! :D
-------------------------------------------
Twin OHG / Broilking Regal 690XL / NetteLette 20" Long / Weber Kugel 47cm / Feuerplatte 100cm / Eigenbau Edelstahl-Grills 35cm und 80cm / Petromax FT1, FT 4,5, FT6, FT9, FT18 / Caso SV 300

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 468
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von tubu » Fr 11. Mai 2018, 21:54

Wenn ihr für den Single den Honeycomb-Rost bestellt dann bin ich dabei :rockout:
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
resolutezeus
Oberhitze-Fan
Beiträge: 331
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:43
Wohnort: Kaarst
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von resolutezeus » Fr 11. Mai 2018, 22:00

Wenn das jemand organisiert, bin ich auch dabei. Aber sollte es nicht noch eine SB mit all den schönen Dingen wie Seitentasche, Roti App etc geben?

Das wäre doch mal eine tolle Sache und ein Schrecken für meinen Geldbeutel 👛

:tease:
Viele Grüße

Robert

WeGrill Young 3; Twin OHG; Single OHG; Weber Spirit S-320 GBS; Weber One-Touch Premium 57cm; GasWok Hockerkocher 7 KW; Caso VC100; Anova Precision Cooker; Melissa Sous Vide Stick; 9ft Dutch Oven

Dr. Brown

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Dr. Brown » Fr 11. Mai 2018, 23:03

Ich hab mir ein Haus gekauft und bin täglich von 6 Uhr morgens bis 22-23 Uhr abends am arbeiten.
Noch eine SB mal eben nebenbei schaffe ich echt nicht..
Das gute ist aber das ich in ca. 14 Tagen fertig bin.
Wenn @Michl181 die Honeycomb Roste liefert, lass ich die SB ausfallen.
Bitte nicht böse verstehen!!!! Wenn er will soll er machen. :cheers:
Nur mit den Ablagen und Spritzschutz bekomme ich einfach keinen vernünftigen bzw alten Preis mehr hin.
Das währe blöd für die Interessenten.

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von fotomari » Fr 11. Mai 2018, 23:14

Verstehe ich das jetzt richtig:
Du hast in ca. zwei Wochen wieder Kapazitäten frei und würdest dann ggf. eine SB für Ablagen, Spritzschutz und Honeycomb-Rost machen können?
Du könntest aber nur gute Preise erzielen, wenn alle DREI Dinge bestellt werden würden?
Dann sollten wir schon warten, bis es geht! :mrgreen:
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Dr. Brown

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Dr. Brown » Fr 11. Mai 2018, 23:20

Du verstehst es richtig.
Bin halt die letzten Monate (mehrere Baustellen) nur sehr eingespannt.
Die WordClock SB habe ich nur gemacht weil die in meine Küche rein kommt :D

Michl181
Oberhitze-Fan
Beiträge: 99
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 06:56
Wohnort: Oberviechtach
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Michl181 » Fr 11. Mai 2018, 23:23

Dr. Brown hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 23:03
Wenn @Michl181 die Honeycomb Roste liefert, lass ich die SB ausfallen
Ich muss es auch nicht unbedingt haben. Habe mich lediglich dafür angeboten!
-------------------------------------------
Twin OHG / Broilking Regal 690XL / NetteLette 20" Long / Weber Kugel 47cm / Feuerplatte 100cm / Eigenbau Edelstahl-Grills 35cm und 80cm / Petromax FT1, FT 4,5, FT6, FT9, FT18 / Caso SV 300

Dr. Brown

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Dr. Brown » Fr 11. Mai 2018, 23:26

Alles gut ;-)
Du kannst ja machen wenn du willst, ist mir ehrlich gesagt ziemlich Wurst.

Benutzeravatar
resolutezeus
Oberhitze-Fan
Beiträge: 331
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:43
Wohnort: Kaarst
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von resolutezeus » Fr 11. Mai 2018, 23:45

Ganz ehrlich! 14 Tage/3 Wochen oder in einem Monat. Wenn du das machen würdest, dann hab ich ne Menge Zeit da drauf zu warten.

Dann lass dich nicht von irgendwelchen Kleinigkeiten stören und viel Glück beim Modden des neuen Eigenheims.

Glückwunsch dazu 👍

Ach ja, Wurst ist super 👍 muss ich im Twin auch mal probieren :)
Viele Grüße

Robert

WeGrill Young 3; Twin OHG; Single OHG; Weber Spirit S-320 GBS; Weber One-Touch Premium 57cm; GasWok Hockerkocher 7 KW; Caso VC100; Anova Precision Cooker; Melissa Sous Vide Stick; 9ft Dutch Oven

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von fotomari » Sa 12. Mai 2018, 08:08

Ich habe das ja nur geschrieben, da ja auch Interessenten für die anderen Dinge da sind. Mir persönlich ist es egal, wer die SB macht, aber wenn die guten Preise nur funktionieren bei Bestellung aller drei Sachen, dann sollten wir dabei bleiben. :!:
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Eddi6777
Oberhitze-Fan
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 12:41

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Eddi6777 » Mo 14. Mai 2018, 16:48

Hallo zusammen

Ich hätte da mal eine Frage .

Es geht um eine Griff um das Rost aus dem OHG zu ziehen welche bevorzugt ihr den hab hier leider nix weiter finden können .

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 17:04

Eddi6777 hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 16:48
Hallo zusammen

Ich hätte da mal eine Frage .

Es geht um eine Griff um das Rost aus dem OHG zu ziehen welche bevorzugt ihr den hab hier leider nix weiter finden können .
das kommt natürlich auf deinen OHG und den Rost an (Ausschnitt im Rost für den Heber muss zusammen passen).

wir haben den passenden Heber, passend zu unseren Rosten :dance:
heber.PNG
heber.PNG (131.32 KiB) 1932 mal betrachtet
Edit: altes Bild ohne 0,5er Maulschlüssel :beer


wenn du z.B. Roste von einem Markenhersteller hast, dann passt dort dessen Heber natürlich am besten.

Schliti

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Schliti » Mo 14. Mai 2018, 17:06

Ups, :shock:

Wo ist der Flaschenöffner :?:

Eddi6777
Oberhitze-Fan
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 12:41

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Eddi6777 » Mo 14. Mai 2018, 17:19

Gibt es auch einen für den twin ?

Und wenn ja hat wer welche zu verkaufen ?

Bräuchte je zwei Stück ......

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal
Kontaktdaten:

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 17:21

Twin und Single haben die gleichen Heber-Öffnungen bei den Rosten.

Heber gehörte bei den SBs bisher immer dazu... ich persönlich präferiere beim Twin 2 Heber, da kann man auch den Rost mit 3cm dickem Pizzastein drauf gut versetzen. Mit nur einem Heber ist mir das zu wackelig.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

ChrisA
Oberhitze-Fan
Beiträge: 62
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:24
Wohnort: Herten
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von ChrisA » Mo 14. Mai 2018, 19:48

Für die Roti App ist ein zweiter Heber auch von Vorteil!

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 20:32

Heute testweise ein paar Prototypen Bleche verbaut
6883C5FF-B65E-4E4F-A5DF-4332950E066E.jpeg
2013353C-26AB-4B4E-952B-642175BD475C.jpeg
18833579-1D9E-4B8A-A101-3D16FEFAD0C2.jpeg
39FE961B-815C-48E2-8A41-F65431812E48.jpeg
Dateianhänge
A450D492-2433-484D-ACA2-A3B21FE68C5E.jpeg

Sickless

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Sickless » Mo 14. Mai 2018, 21:31

Guten Abend zusammen!
Ich hab mich nun durch die 500 Seiten gekämpft und bin hier gelandet. Ich bin so begeistert von dem Projekt, dass ich mir auch einen anschaffen werde. Die Dateien habe ich hier gefunden. Ein Freund würde mir die Bleche zuschneiden. Zur Absicherung meine Frage:
Ich leite ihm die Datei weiter und alles soll mit 3mm 1,4031 Metall hergestellt werden?

Viele Grüße
Sickless :)

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 21:46

Adapterrahmen für den Brenner und der Hitzeschutz in 2mm, der Rest 3mm

Mal noch eine andere Optimierung, muss aber noch etwas nachbessern und 3mm Federstecker bestellen.

Die oberste Schiene dehnt sich krass aus :shock:
00AEB96F-A2A4-4159-90C5-89066C980F42.jpeg
0114B5CA-0BBB-4134-B7D4-D599879A4E72.jpeg
7F460F77-3547-469A-8C83-C6CBF3316F25.jpeg
D144AA1F-8E5C-445A-B5E0-423A1EC3187D.jpeg
AEAC0454-9458-45E5-BD7A-3B3EE7A2ABB9.jpeg
8109D334-0A9D-4B35-9BC7-4143DE85A56D.jpeg
AA040D81-698D-4363-801F-899203A4201D.jpeg

Sickless

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Sickless » Mo 14. Mai 2018, 22:06

Marty McFly hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 21:46
Adapterrahmen für den Brenner und der Hitzeschutz in 2mm, der Rest 3mm
vielen Dank! Das ist aber nirgends vermerkt und müsste ich selber sagen, dass er weiß welche Teile gemeint sind?

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 22:10

Die einzelnen Dateinamen müssen eigentlich die Information im Namen haben.

Sickless

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Sickless » Di 15. Mai 2018, 20:51

Marty McFly hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 22:10
Die einzelnen Dateinamen müssen eigentlich die Information im Namen haben.
Schande über mein Haupt! Es steht alles wunderbar drin :) Entschuldige die Frage

Benutzeravatar
resolutezeus
Oberhitze-Fan
Beiträge: 331
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:43
Wohnort: Kaarst
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von resolutezeus » Do 17. Mai 2018, 22:44

So, bei dem ganzen palaver was hier gerade los ist, würde ich mal gerne fragen, ob es denn überhaupt noch eine SB mit den ganzen teilen, wie Seitentische, Roste und Apps geben wird.

Wäre ja schon schön, wenn das Kernthema "OHG und Zubehör" nicht abstirbt.

@Marty McFly was denkst du dazu?
Viele Grüße

Robert

WeGrill Young 3; Twin OHG; Single OHG; Weber Spirit S-320 GBS; Weber One-Touch Premium 57cm; GasWok Hockerkocher 7 KW; Caso VC100; Anova Precision Cooker; Melissa Sous Vide Stick; 9ft Dutch Oven

Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 391
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Soulflyer » Do 17. Mai 2018, 22:51

ich habe nicht mitbekommen was los war und bin echt mega enttäuscht von dem heutigen tag hier.
soweit ich mich erinnern kann hat nur dr. brown die daten für ein paar erweiterungen.

Benutzeravatar
OHG-SCL
Oberhitze-Fan
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:49
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von OHG-SCL » Do 17. Mai 2018, 22:52

Soulflyer hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 22:51
ich habe nicht mitbekommen was los war und bin echt mega enttäuscht von dem heutigen tag hier.
soweit ich mich erinnern kann hat nur dr. brown die daten für ein paar erweiterungen.
So ist es wohl.
Er weiss schon, warum er sie nicht veröffentlichtn.

Antworten

Zurück zu „Gehäuse-Konstruktion“