Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Michl181
Oberhitze-Fan
Beiträge: 99
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 06:56
Wohnort: Oberviechtach
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Michl181 » Sa 26. Mai 2018, 15:34

DeLorean hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 09:59
Mit Griff meint Ihr den Rostheber oder ?
Sorry für den falschen Ausdruck! :D
Genau den Rostheber mein ich natürlich!
-------------------------------------------
Twin OHG / Broilking Regal 690XL / NetteLette 20" Long / Weber Kugel 47cm / Feuerplatte 100cm / Eigenbau Edelstahl-Grills 35cm und 80cm / Petromax FT1, FT 4,5, FT6, FT9, FT18 / Caso SV 300

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 185
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von axel » Sa 26. Mai 2018, 17:29

Hallo zusammen,

ich wäre bei einer der kommenden SBs an folgenden Sachen interessiert:

- Seitentische
- Spritzschutz
- Honeycombrost
- Roti
- Rostheber

Benutzeravatar
resolutezeus
Oberhitze-Fan
Beiträge: 331
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:43
Wohnort: Kaarst
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von resolutezeus » Sa 26. Mai 2018, 21:53

axel hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 17:29
Hallo zusammen,

ich wäre bei einer der kommenden SBs an folgenden Sachen interessiert:

- Seitentische
- Spritzschutz
- Honeycombrost
- Roti
- Rostheber
Dem schließe ich mich an. In Verschiedenen Stückzahlen natürlich :)
Viele Grüße

Robert

WeGrill Young 3; Twin OHG; Single OHG; Weber Spirit S-320 GBS; Weber One-Touch Premium 57cm; GasWok Hockerkocher 7 KW; Caso VC100; Anova Precision Cooker; Melissa Sous Vide Stick; 9ft Dutch Oven

Zaubersocke
Oberhitze-Fan
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Apr 2018, 22:11
Wohnort: Altusried
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Zaubersocke » Mo 28. Mai 2018, 20:25

smoody hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 11:49
Hat jemand einen Vergleichspreis für den Single? Was rein das Material betrifft?
Mein Kumpel hat mir den jetzt für 150€ gelasert 🤗
Es gitb nur ein Gas -> Vollgas :rockout: :rockout:

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von Robeck » Fr 1. Jun 2018, 12:56

Also ich werde auf jeden Fall das "normale" Twin-Paket nehmen.

Wenn möglich mit 2 gekanteten Hebern.

Ich habe jetzt zwar schon 2 Heber (ungekantet), aber ich habe schlicht und einfach nicht das Werkzeug zum selber kanten :crying: .

Also, wenn möglich......DANKE
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von DeLorean » Fr 1. Jun 2018, 13:00

Robeck hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 12:56
Ich habe jetzt zwar schon 2 Heber (ungekantet), aber ich habe schlicht und einfach nicht das Werkzeug zum selber kanten :crying:
Kennst Du denn niemanden der nen Schraubstock besitzt oder in nem Beruf arbeitet wo er sowas zur Verfügung hat - damit ist das doch ruckzuck erledigt.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von Robeck » Fr 1. Jun 2018, 13:03

Muss mal schaun, wer in meinem Umfeld einen Schraubstock hat....

Hast Du evtl ein Foto von einem gekanteten Heber? Dann wüsste ich wo ich ansetzen muss.
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von DeLorean » Fr 1. Jun 2018, 13:06

Hab gerade mal nach Deinem Wohnort geschaut... wird doch einen geben den Du kennst und der bei Dir im Ort bei bmTEC arbeitet... der sollte das problemlos erledigen können ;)

Ich hoffe ich denke heute Abend daran ein Bild zu machen.. Zeichnung wie gekantet werden sollte wurde ja schon gepostet.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von fotomari » Fr 1. Jun 2018, 13:12

Nicht schön, aber selten:
IMG_20180601_130639.jpg
IMG_20180601_130639.jpg (447.31 KiB) 2884 mal betrachtet
Die Falzungen sind bei ca. 2, 3, und 16 cm. Wieviel Grad, weiß ich nicht.
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von DeLorean » Fr 1. Jun 2018, 13:23

Interessant wie doch die Holzgriffe optisch täuschen... da könnte man fast meinen der Heber wäre nur im vorderen Bereich gekantet.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 467
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von tubu » Fr 1. Jun 2018, 13:24

fotomari hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 13:12

Die Falzungen sind bei ca. 2, 3, und 16 cm. Wieviel Grad, weiß ich nicht.
In irgend einem Google Drive Archiv waren auch die Angaben der Grad Zahl für die Falzungen dabei. Da ich im Augenblick keinen Zugriff auf's Google Drive habe, kann ich den Link bzw. die Daten erst heute Abend schicken.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
Steak-Schmied
Oberhitze-Fan
Beiträge: 150
Registriert: Di 6. Feb 2018, 11:30
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von Steak-Schmied » Fr 1. Jun 2018, 13:29

Guckst Du hier.

Ach so. Erleichtert der hintere Knick die Handhabung? Ich würde den jetzt eigentlich weg lassen, wenn ich den Heber in den Schraubstock stecke.

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 467
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Sammelbestellung Original Add-ons

Beitrag von tubu » Fr 1. Jun 2018, 13:32

Steak-Schmied hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 13:29
Guckst Du hier.
Oder da :cheers:
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Robeck » Fr 1. Jun 2018, 20:51

@fotomari ,

DANKE für das Foto !
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

Benutzeravatar
Steak-Schmied
Oberhitze-Fan
Beiträge: 150
Registriert: Di 6. Feb 2018, 11:30
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Steak-Schmied » Fr 1. Jun 2018, 23:42

Ich behaupte mal, dass die Knicke da gemacht werden, wo der Heber jeweils schmaler wird. Ich werde demnächst mal den Schraubstock bemühen und zwei, drei Knicke anbringen. Geht zwar auch ohne, dürfte in der Handhabung aber doch etwas besser und vor allem rutschfester sein.

PatBreitMe

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von PatBreitMe » Mi 6. Jun 2018, 09:12

Mal was anderes, gibt es eigentlich auch ein Hitzeabdeckung im honeycorb Designe ? Ich meine ich habe sowas schon mal gesehen

Bunkerrace

Änderung der Gleitschiene und der Front

Beitrag von Bunkerrace » Mi 6. Jun 2018, 09:46

Hallo habe mir mal Gedanken gemacht ,wir die meisten hier im Forum,wie man die Schienen besser anbringen kann.
Leider kann ich keine Dxf Datei schreiben,aber hier gibt es einige Jungs die es sicher können, gemeinsam eine Lösung dazu finden werden und...... Ich habe mal Bilder und Skizzen eingefügt wie ich es mir vorstellen könnte.
Vieleicht wäre es ja eine gute Lösung und es ist jemand hier der einen Prototypen davon macht.
IMG-20180606-WA0013.jpeg
Scharf eingezeichnet müsste weg geläsert werden
IMG-20180606-WA0013.jpeg (242.74 KiB) 2699 mal betrachtet
20180606_085109.jpg
Die Schiene müsste 3.2mm länger werden das der Spalt in die Halterung passt und eingehakt werden kann.
1528271124100-847869391.jpg
So in etwa.
1528271124100-847869391.jpg (434.62 KiB) 2699 mal betrachtet

Griller_2017

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Griller_2017 » Mi 6. Jun 2018, 09:51

Sieh Dir mal Martys Post an (Klick auf den blauen Pfeil), der hat Deine Idee schon umgesetzt. Scheint ne gute Idee zu sein. ;)
Marty McFly hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 21:46
FOTOS SIEHE POST

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Er4zer » Do 7. Jun 2018, 07:37

Anliegend findet Ihr noch einen Heber welcher per CNC abkantbar ist, das heißt die Anschläge können automatisch eingestellt werden etc.

Das ist bei der eigentlichen Version nicht möglich, da der Abstand zwischen den beiden vorderen Kantungen zu kurz ist und kein Kantwerkzeug richtig passen würde (oder nur teuere Sonderwerkzeuge).

Dieser Heber kann so als .stp (3D-Datei, erstellt mit Inventor) verwendet werden (bei z.B. bei online Laserbuden). Ich würde den gerne an die Community "Spenden". Bitte nicht Kommerziell verwenden. @DeLorean könnten wir den mit in deine Lizenz einbinden oder gilt die generell für alles was hier gepostet wird?

Link zur Heber-Datei befindet sich im folgenden Posting. gez. DeLorean

Viel Spaß damit und ich hoffe jemand kann ihn verwenden :cheers:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von DeLorean » Do 7. Jun 2018, 08:54

Ich kann den mit in das Google-Drive nehmen und im Text zu den Dateien erwähnen dass die Datei von Dir ist.

Alles was im Drive liegt unterliegt der gleichen Lizenz, welche vereinfacht gesagt besagt "kannst damit machen was Du willst aber nicht kommerziell verwerten".

Ich mach das jetzt einfach mal und nehme die Datei aus Deinem Beitrag heraus.

Tante Edit sagt: die CNC-Datei für den Heber ist hier direkt zu finden.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Technokrat

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Technokrat » Sa 17. Nov 2018, 21:16

knipserle hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 12:00
So wie es aussieht bietet die Flamestation den als Bausatz an, dadurch dürften sie evtl. dem Thema Zulassung aus dem Weg gehen.
ich bin aber gerade dran mal rauszukriegen was eine Prüfung Kostet.
Sobald ich da Infos hab mach ich euch schlauer.
Nein, das Ändert leider gar nichts. Dieser Trick wird von Richtern schon lange nicht mehr akzeptiert. Ein Gaskochgerät muß abgenommen sein, ansonsten darf es nicht betrieben werden.

Schliti

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Schliti » Sa 17. Nov 2018, 22:34

Technokrat hat geschrieben:
Sa 17. Nov 2018, 21:16
knipserle hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 12:00
So wie es aussieht bietet die Flamestation den als Bausatz an, dadurch dürften sie evtl. dem Thema Zulassung aus dem Weg gehen.
ich bin aber gerade dran mal rauszukriegen was eine Prüfung Kostet.
Sobald ich da Infos hab mach ich euch schlauer.
Nein, das Ändert leider gar nichts. Dieser Trick wird von Richtern schon lange nicht mehr akzeptiert. Ein Gaskochgerät muß abgenommen sein, ansonsten darf es nicht betrieben werden.
mani-ac, bist du das? :lol: Solche spießigen Antworten kann nur der geben :crying:

Technokrat

Re: Laberthread rund ums Thema Konstruktion

Beitrag von Technokrat » So 18. Nov 2018, 02:10

Findest du das schon spießig? :D Und nein, ich bin nicht dieser Mensch... :shock:

Antworten

Zurück zu „Gehäuse-Konstruktion“