Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Antworten
Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von DeLorean » So 15. Jul 2018, 22:58

Am Freitag habe ich Lidl einen meiner seltenen Besuche dort abgestattet und dabei ist mir ein "küchenfertiges" Wiesn-Händl (also schon fertig gewürzt und Beine gebunden) von der Kühltheke in den Einkaufswagen gehüpft.

Das kam mir gerade recht da ja der Test der Beefbox Roti-App noch ausstand.

Heute Abend habe ich das ehemals gefiederte Viech dann aufgesattelt
IMG_5293.jpg
und in den Grill geschoben
IMG_5294.jpg
Ich habe den 25-50mbar Gasdruckregler verwendet, diesen auf Stufe 2 eingestellt und die Gasregler am Grill auf 3/4 Leistung - zusätzlich noch den Honeykomb-Rost oben als Hitzeschutz eingeschoben und den Spieß auf der 2. Stufe von unten eingehangen.

Nach 15 Minuten sag das ganze so aus:
IMG_5295.jpg
nach 30 Minuten:
IMG_5296.jpg
nach 45 MInuten:
IMG_5297.jpg
nach 60 Minuten:
IMG_5298.jpg
und nach 75 Minuten habe ich das leckere Teil mit 82 Grad kerntemperatur herausgeholt und mit dem Messer in 2 halbe verwandelt:
IMG_5299.jpg
IMG_5300.jpg
IMG_5301.jpg
Die 2. Hälfte ließ sich während des verspeisens der ersten Hälfte gut auf der gelochten GN 1/2 (in die GN 1/2 40mm, welche als Wanne diente eingesetzt) ganz unten im Grill bei gleicher Einstellung wie zuvor mit dem Spieß warmhalten.

Die Flügel (bin eh kein Flügel-Fan, daher egal) waren etwas zu dunkel geworden, aber ansonsten war es perfekt.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Tags:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von DeLorean » Mo 16. Jul 2018, 10:37

Zur Praxis-Nutzung nochwas als Ergänzug:

Ich hatte den Spieß zunächst auf der mittleren Höhen"einstellung" und dann gesehen dass ich durchaus noch 1 Stufe niedriger gehen kann. Daher habe ich dann den Spieß nochmal abgenommen und in weniger als 1 Minute war ohne Werkzeugeinsatz der Motorhalter nach unten versetzt. Ich habe die 2 Schrauben einfach von Hand aus- und eingedreht - geht vollkommen problemlos.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Husqvarna510
Oberhitze-Fan
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von Husqvarna510 » Di 17. Jul 2018, 13:58

Super Bericht. :clap
Glaubst du es wäre möglich 2 bestückte Roti in den Twin zu bekommen?
Gruß

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von DeLorean » Di 17. Jul 2018, 15:04

Mit Hähnchen sicher nicht.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

PMDesign
Oberhitze-Fan
Beiträge: 51
Registriert: Do 15. Feb 2018, 13:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von PMDesign » Di 17. Jul 2018, 16:29

Und ohne Hähnchen? :lol

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 460
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von tubu » Di 17. Jul 2018, 17:38

Passt es denn erst einmal von der Breite her ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grillhähnchen mit der Beefbox Roti-App

Beitrag von DeLorean » Di 17. Jul 2018, 20:37

Da müsste schon vorher die Flex zum Einsatz kommen sonst würde das Teil ja auch direkt in den Single passen.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Grillen mit der Roti-App“