Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

(z.B. Sous Vide Geräte, Funkthermometer etc.)
Antworten
Schliti

Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Schliti »

Hallo Leute mein Wancle Sous Vide Stick ist schon da :P , das war ja ein Blitzversand aus China :lol:

Wir erinnern uns, ich habe das Teil bei Ebay am 06.03.18 für 73€ hierbestellt.

Ich habe das gute Stück natürlich direkt ausgepackt und getestet.
Was mir sofort positiv aufgefallen ist, dass der Heizstab sich in 2 Sekunden freilegen lässt, beim betrachten des Gerätes kann ich leider die Diskussion über destilliertes Wasser absolut nicht nachvollziehen, da der Heizstab und der Propeller sich unproblematisch mit allen Haushaltsüblichen Mitteln Entkalken lässt. Zumal in der Anleitung als erste Warnung drin steht, dass man kein DI Wasser benutzen darf :!:

Bei YouTube gibt es eine schöne Vorstellung von dem Wanclel Stick --> Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

und hier sin meine Bilder :D
IMG_9852.JPG
IMG_9853.JPG
IMG_9854.JPG
IMG_9855.JPG
IMG_9856.JPG
IMG_9859.JPG
IMG_9860.JPG
IMG_9861.JPG
IMG_9862.JPG
IMG_9866.JPG

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 185
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von axel »

Hi, könntest Du mal messen wie genau das Teil seine Temperatur halten kann? Preislich ist der ja schon interessanter. Danke 🙂

bilius
Oberhitze-Fan
Beiträge: 61
Registriert: Di 6. Feb 2018, 21:17
Wohnort: Nähe Düren
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von bilius »

Meinen Glückwunsch @Schliti.
Ich finde du hast eine gute Wahl getroffen.
Das mit der Chinabestellung hatte ich mich damals nicht getraut, da ich befürchtet mit irgendwelchen Zölle noch im Nachhinein belastet zu werden. Dafür habe ich für meine "Angst" rund 50,- € mehr bezahlt.

Wenn du eine schönen Aufbewahrung für den Stick haben möchtest, kann ich dir dieses Case empfehlen:
https://www.amazon.de/gp/product/B076BJ ... UTF8&psc=1

Aber du musst damit rechnen, dass die Lieferzeit nicht so fix ist wie jetzt und rund 5 Wochen dauern kann.
Gruß
bilius

Schliti

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Schliti »

Cool, Danke

Schliti

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Schliti »

Hab eben ein Test durchgeführt. Es sieht ziemlich gut aus, besser als ich gedacht habe.
Solltemperatur war auf 50°C eingestellt, zum aufzeichnen habe ich den kleinen Inkbird verwendet. Die Anzeige vom Stick ist zwischen 49,9 und 50,1 gependelt, die Überwachungsthermometer waren wie eingefroren (haben ja nicht so eine hohe Auflösung)

An der Stelle, wo die Linie kurz einbricht, habe ich ein Glas (200ml) kaltes Wasser reingekippt...
IMG_9884.PNG
IMG_9884.PNG (55.93 KiB) 2502 mal betrachtet
IMG_9875.JPG

Ganzjahresgriller

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Ganzjahresgriller »

Nabend,

Meiner geht auf 0,1°C genau. Überprüft mit einem kalibriertem Messgerät.

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 185
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von axel »

Perfekt, Danke. Das hört sich gut an.

Benutzeravatar
Mr_Kanoll
Oberhitze-Fan
Beiträge: 133
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:54
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Mr_Kanoll »

Meiner geht auch super genau geprüft mit verschiedenen Inkbirds ;)
Also bin super zufrieden mit meinem. Hatte meinen bei Amazon Blitzangeboten für nen Huni gekauft.

Gibts zurzeit für 110 Euro im Angebot

https://www.amazon.de/Wancle-Pr%C3%A4zi ... S142QSQRWA
LG Flo 8-)

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 726 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von DeLorean »

Und @Schliti zerlegt das Teil gleich mal .... das nenne ich mal Einsatz gezeigt :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Feuerteufel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 8
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:34
Wohnort: Schwarzwald/Südbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Feuerteufel »

Hi @Schliti,

danke für den Bericht, sehr interessant ;)
Musstest du noch Zollgebühren bezahlen, oder blieb es alles in allem bei den 76€?

35€ Einsparpotezial ist natürlich nicht schlecht...
Beste Grüße
Basti

Schliti

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Schliti »

:lol:

Ne, kein Zoll. Und der Verkäufer akzeptiert 73€ :mrgreen:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 726 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von DeLorean »

Hmmm... brauch ich so einen zusätzlich.... hmmm... ob ich dem Verkäufer mal 69 € anbieten soll ;)
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Schliti

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Schliti »

Hast ja 3 Versuche, die Antwort kommt automatisch (Computergesteuert) :lol:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 726 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von DeLorean »

65, 68, 69, 70 und 71 hat er nicht akzeptiert - aber 72 € wurde genommen.

Na dann hab ich ja demnächst nen 2. SV-Stick :lol: :D :lol:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 726 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von DeLorean »

6 Tage hat der Wancle nun (vom gleichen Ebay-Anbieter) bis zu mir gebraucht.

War erst auch ganz verwundert da der laut Ebay-Angebot ja Artikelstandort "Guangdong, China" hat - das Adresslable wies jedoch eine Firma aus Frankfurt als Absender aus :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von hoppelstaedt »

Na dann viel Spaß mit dem Wancle.

;)
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Sven86

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von Sven86 »

Das war ein toller Tipp.
Bei mir kam der Stick auch schnell an und funktioniert einwandfrei!
Die Vorfreude auf den Twin steigt :)

Viele Grüße
Sven

Benutzeravatar
dread
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Di 27. Mär 2018, 16:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Vorstellung Wancle Sous Vide Stick

Beitrag von dread »

Hallöchen zusammen,

habe gerade gesehen das er aktuell für 70,99€ zu haben ist !

https://www.ebay.de/itm/372055918495

Grüße Max
Grüße

Max

Weber Summit Charcoal / Twin OHG

Antworten

Zurück zu „Tools rund ums Grillen“