Handgriff für Rostheber

Thermometer, Injektionsspritzen, Smokeboxen etc.
Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 16. Mär 2018, 14:37

Ich habe dann mal angefangen:
Ich liebe zwar Edelstahl, aber der Heber gefällt mir so nackt nicht sooo sehr. Also habe ich angefangen, mir einen Griff aus Buchenholz zu basteln.
IMG_20180316_142428.jpg
Das ist ein Ausgangsstück, wovon ich mir zwei zurecht geschnitten habe.
IMG_20180316_142438.jpg
Eine Hälfte habe ich schon etwas bearbeitet.
IMG_20180316_142453.jpg
Da ist noch viel dran zu machen (vor allem dünner), aber heute war es mir staubig genug und zu kalt (0°C).

So soll es dann ungefähr mal aussehen:
IMG_20180316_142527.jpg
Wenn das in die "Bastelstube" gehört, bitte verschieben.
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von DeLorean » Fr 16. Mär 2018, 15:13

Die gestressten Renntiere die nie Zeit für was haben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Dr. Brown

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Dr. Brown » Fr 16. Mär 2018, 15:55

Man man man...
Sehr Ebel die Frau :o

Bin schon am überlegen ob du nicht vielleicht Laura Kampf bist :?:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 710 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von DeLorean » Fr 16. Mär 2018, 16:12

Die spielt aber doch in unserem Film gar nicht mit :lol: :D :lol:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 16. Mär 2018, 16:44

Ihr irrt gewaltig!
Als Renntier kann man endlich das probieren, wo man 40 Jahre nicht zu gekommen ist. Das ist kein STRESS!!! :mrgreen:
DAS MACHT SPAß!
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 391
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Soulflyer » Fr 16. Mär 2018, 17:08

wenn das so ist... freue ich mich schon auf die sb :mrgreen: :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 16. Mär 2018, 18:14

Ich weiß nicht mal, ob die Schleifscheibe die 2. Hälfte überlebt.

Über die Verbindung denke ich auch schon lange nach, bin aber noch zu keinem endgültigen Ergebnis gekommen. Nieten mag ich nicht. Ich habe irgendwie Edelstahlschrauben im Sinn.
Vielleicht weiß ja einer was Tolles. :D
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 183
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von axel » Fr 16. Mär 2018, 18:24

Ich würde es kleben.

Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 391
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Soulflyer » Fr 16. Mär 2018, 18:25

vielleicht gefällt dir ja sowas in der richtung :
http://woodworkingcrazy.net/index.php/a ... join-wood/
find ich ne sehr geile idee :!:

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 16. Mär 2018, 18:33

Kleben habe ich auch schon angedacht, da brauche ich ja wohl einen Zweikomponentenkleber.
Das Geflecht sieht toll aus, dazu müssten aber die Griffe über den Rand hinausragen, ist ja nicht der Fall. Aber die Seite werde ich mir mal näher anschauen. :D
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 183
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von axel » Fr 16. Mär 2018, 19:02

Wie breit ist eigentlich der Heber?

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 16. Mär 2018, 19:13

Der Heber ist 3,8cm breit.
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

ChrisA
Oberhitze-Fan
Beiträge: 62
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:24
Wohnort: Herten
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von ChrisA » Do 22. Mär 2018, 20:52

Ich hab mir die PP Krallen und Griffe von GSV Membern bestellt. Die sind einfach mit 2 Holzschrauben verbunden. GGf. kann man das noch mit Leim unterstützen.
Dateianhänge
IMG_8361.JPG

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Do 22. Mär 2018, 22:04

Ja, so in etwa habe ich das auch angedacht, aber worin hält denn die Schraube? Bei Deinen Krallen kann doch eigentlich nur ein Gewinde im Edelstahl sein, im Rostheber ist aber nur ein großer Schlitz. Ich hatte überlegt, eine Seite eine Schraube und auf der anderen Seite eine Mutter zu versenken, fasst sich aber bestimmt nicht so gut an.
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 325
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von hoppelstaedt » Fr 23. Mär 2018, 07:14

Die Schraube geht in das Holz der unteren Griffschale. Das hält schon so. Ist ja kein Hantelgriff. :cheers:
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

ChrisA
Oberhitze-Fan
Beiträge: 62
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:24
Wohnort: Herten
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von ChrisA » Fr 23. Mär 2018, 08:09

Genauso, ich mach heut abend nochmal ein Bild für dich.

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 23. Mär 2018, 08:24

Ok, danke, jetzt habe ich es verstanden. :clap
Aber da ist dann nicht viel Fleisch, wo die Schraube drin sitzt. Bei Buche muss ich vorbohren, nicht?
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

ThoBit

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von ThoBit » Fr 23. Mär 2018, 10:05

Hallo,

such mal nach Buch- oder Chicagoschrauben, das sind das sind Schrauben mit Hülsenmuttern.
Dateianhänge
2227_0[2].jpg
2227_0[2].jpg (6.73 KiB) 1624 mal betrachtet

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 23. Mär 2018, 10:11

JAHA! Genau diese Schrauben sind es!!! :lol
DANKESCHÖN! :clap
Ich muss mal suchen gehen, ich glaube, sowas habe ich auch noch.
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Marty McFly » Fr 23. Mär 2018, 10:19

Mit 3D "entwerfen" kenne ich mich noch nicht so aus, aber vielleicht könnte ja einer auch mal 2 Griffschalen zum 3D drucken erstellen :cheers:

Benutzeravatar
Mr_Kanoll
Oberhitze-Fan
Beiträge: 133
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:54
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Mr_Kanoll » Fr 23. Mär 2018, 10:41

Bin ich schon dran müsst euch aber noch einen Moment gedulden sollen ja am ende gut aussehen und super halten 8-)
LG Flo 8-)

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 23. Mär 2018, 11:06

Ich habe mal etwas gemessen - Ist-Zustand:
griff1.jpg
Das Teil werde ich wohl nur noch glätten und für einheitliche Färbung sorgen.
griff2.jpg
griff2.jpg (365.41 KiB) 1614 mal betrachtet
Hier werde ich wohl alles noch um 3mm abschleifen (Griff selbst), dann würden sich folgende Maße ergeben:
2cm, 0,7cm, jetzt vielleicht 4mm = 0,9cm, dann wieder 3mm = 0,5cm, 1cm.
Die Ränder natürlich abschrägen.

Wenn es soweit fertig ist, müssten beide Teile erst mal angehalten werden, wie das in der Hand liegt. Ggf. dann noch mehr wegnehmen, sonst wird der Griff zu breit.

### Vielleicht kann ja jemand mit diesen Maßen einen 3-D-Druck erzeugen. ###
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

axel
Oberhitze-Fan
Beiträge: 183
Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:47
Wohnort: Griesheim
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von axel » Fr 23. Mär 2018, 11:14

An Handriffen wäre ich auch sehr interessiert.

Sie sollten nur feuerfest sein wenn sie aus Kunstoff produziert werden. Wobei ich Holz schöner fände.

Gibt es einen fertigen Griff oder Griffschalen die man verwenden könnte?

Grüße
Axel

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von fotomari » Fr 23. Mär 2018, 11:21

Suche 'Dir ein Messer mit den unten angegebenen Griff-Maßen, nimm es auseinander und schon hast Du die Griffe!

:angel
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

Benutzeravatar
Mr_Kanoll
Oberhitze-Fan
Beiträge: 133
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:54
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Handgriff für Rostheber

Beitrag von Mr_Kanoll » Fr 23. Mär 2018, 11:33

axel hat geschrieben:
Fr 23. Mär 2018, 11:14
An Handriffen wäre ich auch sehr interessiert.

Sie sollten nur feuerfest sein wenn sie aus Kunstoff produziert werden. Wobei ich Holz schöner fände.

Gibt es einen fertigen Griff oder Griffschalen die man verwenden könnte?

Grüße
Axel
feuerfest? Wieso?
sollst den Heber nicht in den Grill legen und man lässt den Heber auch nicht im Rost eingehängt!
Also ist die auszuhaltende Temperatur nicht sonderlich groß :tease:

Aus Holz hab ich auch schon einen hergestellt ist aber aufwendig und dadurch zu teuer für eine SB. (Fotos folgen)

Vielleicht machen wir eine Umfrage wenn mein Prototyp fertig ist. :rockout:
LG Flo 8-)

Antworten

Zurück zu „Grillzubehör allgemein“