Fischstäbchen gegrillt im OHG

Antworten
Benutzeravatar
holledauer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 28
Registriert: Di 6. Feb 2018, 08:04
Wohnort: Wolnzach
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von holledauer » Mi 14. Feb 2018, 20:12

Servus beinand,

heute gab's mal wieder Fischstäbchen aus dem OHG. Gefangen und gegrillt im Grillkorb aus'm großen Fluss https://www.amazon.de/gp/product/B01N5I ... UTF8&psc=1

Der Korb geht so, ist aber nicht optimal. Durch die "Dicke" der Stäbchen lässt er sich nicht mehr gut einschieben. Wenn man die Seiten zusammenzwickt geht's aber. Der Korb kam fast ganz unten rein und die Heizleistung war auf "Mittelstellung". Jedes Seite wurde erstmal ca. 5 Minuten gegrillt, dann in die höheren Regionen eingeschoben um die "erforderlichen" Röstaromen zu bekommen :mrgreen: :mrgreen:
Da in dieser Region die OHG-Einschübe bei der Hitze schon leicht "verzogen sind, muss man gut aufpassen, dass der Korb nicht runterfällt. Ich hab ihn leicht verkantet und das war dann o.k.

Geschmeckt haben die Fischstäbchen wieder sehr gut. Der Vorteil bei dieser Methode ist einfach, dass man kein Fett oder keine Butter verwendet...
So nun mal ein paar Fotos:
2018-02-14 12.17.56.jpg
2018-02-14 12.18.52.jpg
2018-02-14 12.28.48.jpg
2018-02-14 12.32.43.jpg
Gruaß Mike

Benutzeravatar
holledauer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 28
Registriert: Di 6. Feb 2018, 08:04
Wohnort: Wolnzach
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von holledauer » Mi 14. Feb 2018, 20:22

Ach ja, was ich vergessen habe, diese "unnützen" Drahtstifte" werde ich abzwicken, dann kann man den Korb weiter einschieben und mit der Temperatur besser "spielen".
2018-02-14 12.28.48.jpg
Gruaß Mike

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von DeLorean » Mi 14. Feb 2018, 22:58

Ich habe meine vor einiger Zeit einfach in ner flachen GN-Schale gemacht.

Mittlere Schiene, mittlere Hitze, ich glaube es waren pro Seite Seite 2x 2 MInnuten.
IMG_4809.jpg
IMG_4809.jpg (175.68 KiB) 1171 mal betrachtet
IMG_4810.jpg
IMG_4810.jpg (237.54 KiB) 1171 mal betrachtet
Fürs nächste mal habe ich ne gelochte GN-Schale... dürfte noch besser geeignet sein.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
Axxy
Oberhitze-Fan
Beiträge: 52
Registriert: Do 8. Feb 2018, 16:29
Wohnort: Schönaich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Axxy » Fr 16. Feb 2018, 10:22

Genau das gabs gestern bei mir auch zum Abend.
Fischstäbchen ausm Korb. So eine knackige Kruste hatte ich noch nie! :D

Stimmt die 2 Stäbchen am Korb sind völig unnütz für die Hölle, oder eher sogar hinderlich.
Ohne sie bekommen die Fische am Eingang der Hölle auch etwas mehr Farbe ab.

Ist halt aber ein sehr schmaler grad zwischen schön braun und knackig, und schwarz, der wird immer schmaler je höher man geht
Grüße Andy

ODC Montreux; Iroda O-Grill; Twin OHG - Alle guten Dinge sind 3 :D
Sous-Vide Stick SV 200 / Vakuumierer VC200

Benutzeravatar
defoxxer
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Di 6. Feb 2018, 19:55
Wohnort: Neustadt Weinstraße
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von defoxxer » Mo 19. Feb 2018, 17:50

Axxy hat geschrieben:
Fr 16. Feb 2018, 10:22
Genau das gabs gestern bei mir auch zum Abend.
Fischstäbchen ausm Korb. So eine knackige Kruste hatte ich noch nie! :D

Stimmt die 2 Stäbchen am Korb sind völig unnütz für die Hölle, oder eher sogar hinderlich.
Ohne sie bekommen die Fische am Eingang der Hölle auch etwas mehr Farbe ab.

Ist halt aber ein sehr schmaler grad zwischen schön braun und knackig, und schwarz, der wird immer schmaler je höher man geht


Genau diese beiden Stifte fand ich als ich die Empfehlung im GSV ausgesprochen habe gut da Sie mir den Korb weiter unter den Brennern halten also ich den Korb nicht zu weit einschieben kann...

Muss aber jeder selber entscheiden.

Mein Korb passt nach wie vor perfekt in den OHG...
Der mit dem Fisch-Korb grillt ;-)

Benutzeravatar
Axxy
Oberhitze-Fan
Beiträge: 52
Registriert: Do 8. Feb 2018, 16:29
Wohnort: Schönaich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Axxy » Mo 19. Feb 2018, 18:03

defoxxer hat geschrieben:
Mo 19. Feb 2018, 17:50
...
Genau diese beiden Stifte fand ich als ich die Empfehlung im GSV ausgesprochen habe gut da Sie mir den Korb weiter unter den Brennern halten also ich den Korb nicht zu weit einschieben kann...
hmmm....soweit habe ich noch gar nicht gedacht, dass die doch zu was nützlich sein könnten.
Grüße Andy

ODC Montreux; Iroda O-Grill; Twin OHG - Alle guten Dinge sind 3 :D
Sous-Vide Stick SV 200 / Vakuumierer VC200

Benutzeravatar
Bigtwinch
Oberhitze-Fan
Beiträge: 10
Registriert: Di 6. Feb 2018, 06:00
Wohnort: Rümlang Schweiz
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Bigtwinch » Mo 26. Mär 2018, 16:38

Hallo habe eine dumme Frage.
Sind die Fischstäbchen direkt aus dem Tiefkühler oder sind sie aufgetaut?
Broilking Signet 320, Anova Precision Cooker Wi-Fi, SOLIS Vac,

Benutzeravatar
holledauer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 28
Registriert: Di 6. Feb 2018, 08:04
Wohnort: Wolnzach
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von holledauer » Mo 26. Mär 2018, 20:01

Die Fischstäbchen waren direkt aus der TK :mrgreen:
Gruaß Mike

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von DeLorean » Di 27. Mär 2018, 12:40

Ich sags mal so: diese Methode spart einem natürlich das manuelle wenden der einzelnen Fischstäbchen.

Ich bleibe aber bei Fischstäbchen bei ner GN-Schale (mittlerweile ne gelochte) - da muss ich zwar alle einzeln wenden aber durch einfaches drehen der GN-Schale kann ich dann auch leicht einen Ausgleich für die unterschiedliche Hitze (vorne/hinten) herstellen.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 322
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von hoppelstaedt » Di 27. Mär 2018, 13:03

Du hast ne Zange für den heißen GN Behälter?
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von DeLorean » Di 27. Mär 2018, 14:11

Beim ersten mal habe ich die GN-Schale mit Grillhandschuhen aus dem OHG genommen.

Mittlerweile habe ich dieses Teil.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
Gartengrillers
Oberhitze-Fan
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Feb 2018, 19:48
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Gartengrillers » Sa 7. Apr 2018, 10:05

Das Silikon an der Zange schmilzt dir nicht weg?

Benutzeravatar
Robsco
Oberhitze-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 20:59
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Robsco » Sa 7. Apr 2018, 15:44

Gartengrillers hat geschrieben:
Sa 7. Apr 2018, 10:05
Das Silikon an der Zange schmilzt dir nicht weg?
Stimmt ich habe gestern das erste Mal Fischstäbchen im Twin
gemacht waren Klasse, die GN hab ich mit der Zange rein und rausgehoben keine Schäden am Silikon.
Zuletzt geändert von Robsco am So 8. Apr 2018, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße
Robert

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von DeLorean » So 8. Apr 2018, 18:11

Auch bei mir ist da bislang nichts zu sehen.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
J-Style
Oberhitze-Fan
Beiträge: 28
Registriert: Di 6. Feb 2018, 18:54
Wohnort: Augsburg
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von J-Style » Mi 4. Jul 2018, 19:36

Heute das erste Mal Fischstäbchen im Twin gemacht. Ich bin begeistert. Waren die besten die ich bisher gegessen habe.

Müsst ihr unbedingt mal ausprobieren!!

Benutzeravatar
weberinho
Oberhitze-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:25
Wohnort: Biski Bay Area
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von weberinho » Di 10. Jul 2018, 10:58

Auch bei mir gab es am Sonntag mal Vierkantmakrele aus dem OHG.
Direkt aus dem Froster auf die dritten Schiene von unten jeweils 2 Minuten von jeder Seite (etwa 1/3 Gas geben), aber danach nochmal etwas höher zum Röstaromen produzieren. Weil unten wurden die nicht so richtig braun...

Sagenhaft! Ab jetzt gibt es keine mehr aus der Pfanne :clap

Benutzeravatar
Markus Muc
Oberhitze-Fan
Beiträge: 54
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 16:35
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von Markus Muc » Fr 12. Okt 2018, 13:46

Gute Idee mit den Fischstäbchen im Oberhitzegrill. Habe es inzwischen auch probiert. Schön knusprig. :D

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischstäbchen gegrillt im OHG

Beitrag von DeLorean » Fr 12. Okt 2018, 15:01

Und ganz ohne Fett-Einsatz :)
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Fisch“