Hähnchenteile á la KFC

Moderator: fotomari

Forumsregeln
Bitte vor dem Posten unbedingt die Regeln des Unteforums lesen !
Antworten
Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Hähnchenteile á la KFC

Beitrag von DeLorean » Fr 13. Apr 2018, 10:13

IMG_5074.jpg
IMG_5074.jpg (385.7 KiB) 484 mal betrachtet
Portionen
reicht für die Teile eines ganzen Hähnchens

Zutaten
375 Gramm Mehl
300 ml Milch
4 Eier
1 Teelöffel Oregano
1 Esslöffel Basilikum
1 Teelöffel Estragon
1 Esslöffel Majoran
1 Esslöffel Salbei
1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel weißer Pfeffer
1 Teelöffel Chilipulver
1 Esslöffel Paprikapulver
3 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Zwiebelpulver / Granulat
3 Esslöffel Knoblauchpulver / Granulat
Scharfe Chili-Sauce nach Geschmack wenn man es Spicy möchte

Zubereitung
Das Mehl mit den Gewürzen in einer Schüssel gut vermischen.

Eier, Milch und ggf. Chilisauce miteinander verquirlen.

Die Hähnchenbrust 2x erst in der Ei-Milch-Mischung und dann in der Mehl-Gewürzmischung wälzen.

Panierte Hähnchenteile bei 175° ca. 7 Minuten frittieren.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Tags:

Luzerngrillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Do 22. Mär 2018, 10:16
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hähnchenteile á la KFC

Beitrag von Luzerngrillt » So 22. Apr 2018, 21:11

Klingt lecker - gibts da auch Bilder dazu :mrgreen: :mrgreen: ??

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hähnchenteile á la KFC

Beitrag von DeLorean » Mo 23. Apr 2018, 11:04

Zu Hause müsste ich irgendwo ein Bild haben von fertig frittierten Hähnchenteilen... sieht halt aus wie von KFC :rockout:

Wenn ich heute Abend daran denke stelle ich es mal hier ein.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hähnchenteile á la KFC

Beitrag von DeLorean » Mo 23. Apr 2018, 20:38

Ich habe ein Bild gefunden und oben eingefügt... da habe ich aber dem Mehl noch Panko (grobe asiatische Panade) beigefügt. Gibt nen schönen crunch.

Dazu Mayo mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Flying Goose scharfe Chilisauce angerührt zum dippen... da brauch ich nix dazu.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hähnchenteile á la KFC

Beitrag von DeLorean » Fr 11. Mai 2018, 10:44

Hier nochmal eine "Nahaufnahme" - diese waren aber etwas zu dunkel geworden... ich glaube das Bild war von meinem Erstversuch.
KFC-like Hähnchenteile.jpg
KFC-like Hähnchenteile.jpg (87.2 KiB) 457 mal betrachtet
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Frittiert“