Verschiedene Brenner für den OHG

knipserle

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von knipserle » Mi 14. Feb 2018, 16:23

Die hab ich jetzt mal bestellt
Piezo ist nicht mein Fall
Ich nehm gerne das Feuerzeug spart das enthaaren der Arme :D
Unbenannt3.JPG
Unbenannt3.JPG (46.43 KiB) 2312 mal betrachtet

Soulflyer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 391
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:42
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Soulflyer » Mi 14. Feb 2018, 19:46

falls hier noch wer bedarf hat und was bastelt ich hätte hier noch zwei regler von hpv brennern.
Der Dateianhang IMG_20180214_194231.jpg existiert nicht mehr.
IMG_20180214_194246.jpg
Dateianhänge
IMG_20180214_194231.jpg

Benutzeravatar
marc
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 239
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 08:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von marc » Mi 14. Feb 2018, 20:56

Soulflyer hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 19:46
falls hier noch wer bedarf hat und was bastelt ich hätte hier noch zwei regler von hpv brennern.
IMG_20180214_194231.jpgIMG_20180214_194246.jpg
Passen die auch auf die Meltem Brenner?
Dann würde ich die mal gerne reservieren 😉

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Marty McFly » Mi 14. Feb 2018, 21:52

Die passen nicht on the Fly; du brauchst noch einen Übergang, vielleicht kennst ja jemand mit einer Drehbank.
Das HPV Ventil hat M12x1 AG am Ausgang und am Meltem eine 8mm Rohrverschraubung mit einer M14x1,5 Mutter und Schneidring.

Gasumsteiger
Oberhitze-Fan
Beiträge: 64
Registriert: Do 15. Feb 2018, 17:06
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Gasumsteiger » Mi 21. Feb 2018, 08:41

Guten Morgen...
eine Frage wegen dem Meltem Heizer,
ist das der R3 :?:
viele Grüße
Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
marc
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 239
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 08:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von marc » Fr 23. Feb 2018, 14:39

knipserle hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 16:23
Die hab ich jetzt mal bestellt
Piezo ist nicht mein Fall
Ich nehm gerne das Feuerzeug spart das enthaaren der Arme :D
Unbenannt3.JPG
hast du schon angefangen mit basteln?

knipserle

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von knipserle » Mo 19. Mär 2018, 08:48

Leider nein.
Muss gerade die SB abwickeln die ich hier bei uns im Betrieb organisiert habe.
Twin soweit zusammengebaut nur der GAsanschluss fehlt noch .
Kommt in den Osterferien dran.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Marty McFly » Mo 19. Mär 2018, 12:23

EIn paar Hinweise und Gedanken

Meltem R3 passt sehr wahrscheinlich nicht in den Forums OHG:

-Verschraubung in der Brennerplatte
-Ausschnitt in der Brennerplatte
-zu hoch. laut Datenblatt ca. 55-60mm

Der Rothenberger ist 50-51mm + 2mm Adapterrahmen. Zwischen Hitzeschutz und Brennergehäuse Oberseite ist normalerweise 1,x mm Platz.

Wenn dort ein oder zwei Meltem R3 verbaut werden sollten, wird der Hitzeschutz "rund".

Wenn Meltem dann brauchen wir eine angepasste Brennerplatte, höhere Rückwand, höhere Hitzeschutz/Haube und vielleicht sogar eine minimal höhergezogene Front.
Dazu kommt noch die Anpassung des z.B. Rothenberger Ventils durch eine gedrehte Verlängerung bzw. den Übergang auf ein 8mm Rohr (selbst dann noch die günstige Ventilvariante, da beim Rothenberger Druckminderer, Knebel und Thermoschutz dabei sind)

Weiterer Hinweis:
die hpv Ventile haben keine "0" bzw. Aus Stellung, sprich in einem Twin brennen dann wahrscheinlich immer beide Brenner sobald das zweite Thermoschutzelement heiß genug wird.
Die "baugleichen" neuen MP Italy Teile wie oben im Shop Screenshot zu sehen haben eine "0" bzw Aus Stellung.

Speedy_GL

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Speedy_GL » Mo 26. Mär 2018, 16:51

Ich hab auch noch einen alternativen Brenner Vorschlag:
Einhell GS4600 P
Brennergehäuse besteht zu 100% aus Aluguss, und die Keramik ist bereit im Gehäuse ab Werk verklebt.
Brauch man nur noch den Schirm abschneiden und paar Löcher zur Befestigung bohren. fertig! Der Zwischenplatte würde dann auch entfallen.
Das einzige was nicht ganz passt ist der Ausschnitt von dem OHG hier. Der Ausschnitt müsste 182x131 mm sein
K1024_DSC_0318.JPG
K1024_DSC_0318.JPG (208.41 KiB) 2063 mal betrachtet
K1024_DSC_0317.JPG
K1024_DSC_0317.JPG (179.45 KiB) 2063 mal betrachtet
K1024_DSC_0316.JPG
K1024_DSC_0316.JPG (120.51 KiB) 2063 mal betrachtet
K1024_DSC_0315.JPG
K1024_DSC_0315.JPG (170.91 KiB) 2063 mal betrachtet

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Marty McFly » Mo 26. Mär 2018, 17:13

1. beim zerflexen fangen die Probleme schon an, die Halter beim Rothenberger lassen sich zur Not auch mit Hausmitteln wie einer Eisensäge entfernen.
2. Der Brennerauschnitt muss trotzdem so gewählt werden, dass die Keramik leicht überdeckt wird, falls die Keramik sich löst.
3. Ob der Kleber dauerhaft 950°C bei Überkopfmontage erträgt darfst du gerne testen.
4. Habe so einen Strahler, schon im normalen Heizbetrieb ist auch eine Keramik gebrochen.
5. Die Zündelektrode ist eine andere Bauform, dafür muss die Rückwand vom OHG bearbeitet werden, theoretisch ein Loch kleiner, ein Loch zusätzlich eventuell oder Abstand prüfen.

Preislich sollte er auch über dem Rothenberger Piezo im Angebot liegen.

Ach ja, und bevor ich jetzt bei noch 3 weiteren Brennern wieder ähnliches schreibe...
Kauft euch doch so einen Brenner und versucht eure Ideen umzusetzen, sammelt einfach selbst Erfahrungen.

Ganz am Anfang wurde sich aufgrund des sehr guten Preises und der einfachen Verfügbarkeit (fast jeder Baumarkt hat die Teile) für den Rothenberger entschieden. Jeglicher anderer Brenner PASST nicht adhoc in den Single oder TwinOHG für die es hier bisher die Blechzeichnungen gibt.
Der Brenner ist zudem in genau dieser Bauform schon lange auf dem Markt, viele andere Hersteller von Gas Heizstrahlern wechseln auch gerne mal, je nachdem was China WongWi WU Wang gerade herstellt.

knipserle

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von knipserle » Mo 26. Mär 2018, 17:49

Ich hab in meinen Zeichnungen das Lochbild der Meltem Brenner gleich mit eingeplant.
Ein paar Löcher mehr stören da nicht .
Aktuell hab ich probleme Rothenberger in geeigneter Stückzahl zu bekommen.
Sind wohl nur noch Restbestände am Markt .
Produziert wird erst wieder im Juni/Juli
Die haben wohl nicht damit gerechnet daß so viele OHG´s gebaut werden. :D

Da werden meine Kollegen schön Blöd kucken wenn ich sage es gibt bis August keine Bausätze mehr.
ALternativ werde ich jetzt mal meinen auf Meltem umrüsten mal sehen wies klappt und was an Kosten zusammenkommt.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Marty McFly » Mo 26. Mär 2018, 18:09


Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von DeLorean » Di 27. Mär 2018, 12:37

knipserle hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 17:49
Produziert wird erst wieder im Juni/Juli
Die haben wohl nicht damit gerechnet daß so viele OHG´s gebaut werden.
Neee... die lesen wohl hier mit und wissen daher dass hier die nächste SB im Frühsommer laufen soll :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

StephanK2007

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von StephanK2007 » Mo 9. Apr 2018, 07:38

die Rothenberger gibts doch bei Digitalo günstig, hab gestern erst 2 bestellt, wundert mich das du keine ranbekommst.
Im Bauhaus hab ich auch noch einige rumliegen sehen, hätte mich aber 10€ mehr gekostet :lol

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von DeLorean » Mo 9. Apr 2018, 09:45

Nur mal so als Anmerkung: wenn man im Bahaus den Verkäufern den günstigeren Preis von einem anderen Verkäufer unter die Nase reibt (Werbeprospekt oder Online-Seite - habe ich beides schon erfolgreich gemacht) gehen die meist auf den gleichen Preis - ich glaube Hornbach ebenso.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 325
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von hoppelstaedt » Mo 9. Apr 2018, 13:43

Hier im Ruhrgebiet ist bei Bauhaus Ebbe mit den Rothenbergern. Sind nur noch vereinzelt im Markt verfügbar.

Online auch nicht gerade. Uups.. :shock:
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von DeLorean » Mo 9. Apr 2018, 14:11

Der nächste Container aus China kommt bestimmt :lol
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Griller_2017

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Griller_2017 » Mo 9. Apr 2018, 14:32

Bei Digitalo gibt es noch genug:
https://www.digitalo.de/products/700635 ... thenberger.
Kosten 29,90€, ab 50 € versandkostenfrei

Griller_2017

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Griller_2017 » Mo 9. Apr 2018, 14:39

Marty McFly hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 18:09
Bitte auch bei Weiterentwicklungen die Lizenz beachten!

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
https://creativecommons.org/licenses/by ... .0/deed.de
Wichtig für die Modifizierer: Alle Weiterentwicklungen müssen auch wieder frei zugänglich gemacht werden (ShareAlike).

EDIT: Stimmt so nicht, hab ich missverstanden (siehe unten).
Zuletzt geändert von Griller_2017 am Mo 9. Apr 2018, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 449
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Marty McFly » Mo 9. Apr 2018, 14:53

Griller_2017 hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 14:39
Marty McFly hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 18:09
Bitte auch bei Weiterentwicklungen die Lizenz beachten!

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
https://creativecommons.org/licenses/by ... .0/deed.de
Wichtig für die Modifizierer: Alle Weiterentwicklungen müssen auch wieder frei zugänglich gemacht werden (ShareAlike).
jein, fürs sich selbst ist es wurscht, wenn man es aber weitergibt also frei zugänglich machen will, dann muss es mit den gleichen Lizenzbedingungen passieren. Also ein weiterentwickeln und dann kommerziell nutzbar machen ist nicht erlaubt weil das dann eine andere Lizenz wäre. Wenn man abändert und sich selbst einen lasert ist das kein Problem und muss nicht publiziert werden. Verkauf oder das ganze dann als eigene "Komplett" Idee zu beschreiben ("als eig. Idee zu verkaufen" könnte missverstanden werden) GEHT NICHT.

Oder sehe ich das falsch?

"Weitergabe unter gleichen Bedingungen — Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten."

Griller_2017

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Griller_2017 » Mo 9. Apr 2018, 15:54

Das siehst Du richtig. Es besteht keine Pflicht, zu veröffentlichen.

Ich hatte die englische Formulierung (If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same license as the original. ) missverstanden. Die Bedingung besagt aber nur: Wenn veröffentlicht, dann zu den ursprünglichen Lizenzbedingungen.

PMDesign
Oberhitze-Fan
Beiträge: 51
Registriert: Do 15. Feb 2018, 13:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von PMDesign » Di 10. Apr 2018, 09:11

Das Bauhaus in Mannheim Mallau hat Stand gestern noch massenhaft Rothenberger da, falls jemand aus der Ecke noch welche benötigt.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von DeLorean » Di 10. Apr 2018, 09:33

Ajo bisde en Monnemer :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Jones16v

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von Jones16v » Di 10. Apr 2018, 11:05

Uffbasse, mir sin schu zu zwett!

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Brenner für den OHG

Beitrag von DeLorean » Di 10. Apr 2018, 11:06

Vunn weije - en wascheschde Siedhess nimmds mid ne gonze Kombanie vunn Eisch uff :lol
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Gehäuse-Konstruktion“