Umbau auf elektrische Zündung

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Er4zer » Mi 11. Jul 2018, 21:47

Ich habe mich an einer elektrischen Zündung versucht nur leider springt der Funke direkt am Zünder von einem auf den anderen Ausgang über... Ist der Zünder defekt oder habe ich etwas übersehen?

Habe diesen hier: Only fire Grillanzünder Funken generator Druckknopf Zündgerät, "AA" Batterie betriebt (F. 2 Brenner, Silber) https://www.amazon.de/dp/B00YDST1JQ/ref ... rBbX5HVBGQ

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Mi 11. Jul 2018, 21:54

Sind beide Ausgänge am elektrischen Zünder belegt oder nur einer ? Du musst beide belegen oder den unbenutzten abschirmen sonst funktioniert es nicht.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Er4zer » Mi 11. Jul 2018, 22:01

Danke für deine schnelle Rückmeldung!

Es sind beide belegt (habe ja einen Twin), die Isolierung der Kabel sieht auch gut aus und die Stecker stecken auch komplett im Zünder!

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Mi 11. Jul 2018, 22:04

Sind die Stecker isoliert ? Oder hast du die Stecker blank in den elektrischen Zünder gesteckt ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Er4zer » Mi 11. Jul 2018, 22:06

Ja die Stecker sind isoliert genauso wie so beim Rothenberger dabei sind...

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Mi 11. Jul 2018, 22:09

Dann bin ich gerade mal etwas ratlos. Noch ein Versuch, kannst du was zur Abschirmung zwischen die Stecker schieben, Plastik oder so was in der Art und schauen, ob es dann funktioniert ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Er4zer » Mi 11. Jul 2018, 22:14

Das werde ich morgen versuchen! Sollte es an der Isolierung liegen kann ich da einfach n schrumpfschlauch drüber ziehen?

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Mi 11. Jul 2018, 22:16

Ja kannst du. Habe irgendwo mal gelesen, wenn die Isolierung nicht in Ordnung ist oder der zweite Ausgang nicht belegt ist, springt der Funke am Zünder direkt über. Kann mich aber auch täuschen.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

creal
Oberhitze-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:28
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von creal » Mi 11. Jul 2018, 22:41

War bei mir am Anfang auch. Ich hab dann auf beiden Seiten noch was Isolierband drumgewickelt und dann war Ruhe :)

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von DeLorean » Do 12. Jul 2018, 07:58

Strom sucht sich wie Wasser immer den einfachsten Weg - daher einfach die Anschlüsse am Zünder besser isolieren und gut ist.

Ich habe dazu einfach ne Ladung Kleber aus der Heißklebepistole drauf gegeben und gut ist :mrgreen:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Er4zer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Apr 2018, 07:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Er4zer » Do 12. Jul 2018, 17:54

Richtig dick Isolierband hat geholfen!

Danke für eure Tips/Hilfe!

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Do 12. Jul 2018, 17:56

Dann passt es ja. Vielleicht kann man die Lösung als Hinweis irgendwie anpinnen
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von DeLorean » Fr 13. Jul 2018, 07:54

Nein, leider kann man einzelne Beiträge in einem Thread nicht anpinnen - aber ich will eh mal schauen ob ich nicht ein Wiki ans Forum anbinden kann... dann kann man solche Dinge da entsprechend reinpacken.

Tante Edit sagt: ich habe gerade mal in der Erweiterungs-Datenbank des Ami-Supportforums geschaut und 2 Ansätze gefunden mit denen man eine Art Knowledgbase generieren könnte. Ich werde mir das voraussichtlich am Sonntag mal in Ruhe anschauen können.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

BadOPC
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 07:02
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von BadOPC » Sa 21. Jul 2018, 21:05

Habe jetzt auch auf elektrische Zündung umgerüstet. Da ich keine Lust hatte an den Kabeln herumzulöten, habe ich mir neue Zündkerzen besorgt. Funke springt von Zündkerze auf das Thermoelement, anscheinend ist aber der Abstand zu gering, zündet nur sehr schlecht.

Wie groß soll der Abstand von der Spitze der Zündkerze zum Thermoelement denn sein, oder besser welche Länge sollte der Zündfunke haben damit es ordentlich funkt?

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Sa 21. Jul 2018, 21:26

Wieso muss man da löten, wenn man die alte Zündkerze nimmt ? Man kann es doch einfach aufstecken ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

BadOPC
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 07:02
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von BadOPC » So 22. Jul 2018, 00:01

Die originalen Kabel der Piezo Zünder sind dann leider zu kurz, zumindest eins davon.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 438
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von Marty McFly » So 22. Jul 2018, 12:58

BadOPC hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 21:05
Habe jetzt auch auf elektrische Zündung umgerüstet. Da ich keine Lust hatte an den Kabeln herumzulöten, habe ich mir neue Zündkerzen besorgt. Funke springt von Zündkerze auf das Thermoelement, anscheinend ist aber der Abstand zu gering, zündet nur sehr schlecht.

Wie groß soll der Abstand von der Spitze der Zündkerze zum Thermoelement denn sein, oder besser welche Länge sollte der Zündfunke haben damit es ordentlich funkt?
5mm sollte ein normer Abstand sein, ansonsten probieren ob 7 oder 3mm besser sind. Testen ist aber schwierig (weiß ich...) da das Problem eig. nur beim kalten Brenner auftritt einmal gezündet klappt es leichter. Ansonsten auch weiterhin eine GN Schale einschieben da der Raum dadurch deutlich kleiner wird. Ich versuche auch weiterhin beide Knebel gleichzeitig gedrückt zu halten beim Zünden ;)

BadOPC
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 07:02
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von BadOPC » Di 24. Jul 2018, 11:16

Soll ich den Zündfix ausbauen?

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 324
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von hoppelstaedt » Mi 25. Jul 2018, 07:24

Kannste machen. Ich hab meinen erst gar nicht montiert.
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

don_miguel1981
Oberhitze-Fan
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 11:57
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von don_miguel1981 » Do 26. Jul 2018, 14:25

BadOPC hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 21:05
Habe jetzt auch auf elektrische Zündung umgerüstet. Da ich keine Lust hatte an den Kabeln herumzulöten, habe ich mir neue Zündkerzen besorgt. Funke springt von Zündkerze auf das Thermoelement, anscheinend ist aber der Abstand zu gering, zündet nur sehr schlecht.

Wie groß soll der Abstand von der Spitze der Zündkerze zum Thermoelement denn sein, oder besser welche Länge sollte der Zündfunke haben damit es ordentlich funkt?
Kannst Du mir sagen welche Zündkerze du wo gekauft hast? muss nämlich auch eine neue haben, .... baue auch um auf Elektro und brauche neue Kerzen.

Thanks

BadOPC
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 07:02
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von BadOPC » Fr 27. Jul 2018, 08:06

Auf Empfehlung von Marty McFly habe ich mir diese gekauft:

https://www.gasher.de/aid-730-Zuendkerz ... 2-4mm.html

Allerdings muss ein zusätzliches Loch von 4,5mm Ø zur Befestigung gebohrt und der Draht zum Thermoelement abgewinkelt werden.

Ich gehe davon aus, dass du den Batteriezünder rechts oder links an die Originalhalterung anschraubst? In dem Fall prüfe vorher ob die Kabellänge ausreicht!

Einen Batteriezünder gibt es auch:

https://www.gasher.de/aid-474-Batteriez ... -18mm.html

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von DeLorean » Fr 27. Jul 2018, 08:46

Der Zünder den die anbieten ist aber nur für 1 Brenner - da braucht man dann zwei.

Ich habe meinen Doppelzünder mit 19mm Durchmesser (passt direkt an alle Community-OHGs) hier bestellt.

Kam aus China und war innerhalb von 2 Wochen da.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

BadOPC
Oberhitze-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 07:02
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von BadOPC » Di 7. Aug 2018, 09:10

In einem Nachbarforum bin ich auf diese Zündkombi aufmerksam geworden, wurde dort für den Twin bestellt:

https://de.aliexpress.com/item/-/328669 ... 3c00Cq9cZ5

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 417
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von tubu » Di 7. Aug 2018, 09:18

Hast du dir die bestellt ? Oder sind die bei dir schon eingebaut ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf elektrische Zündung

Beitrag von DeLorean » Di 7. Aug 2018, 09:38

Viel zu lang die Dinger - oder willst Du die als Schaschlikspieß nutzen ?
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Brenner-Optimierung“