Schweinenacken und Mais

Antworten
Benutzeravatar
holledauer
Oberhitze-Fan
Beiträge: 23
Registriert: Di 6. Feb 2018, 08:04
Wohnort: Wolnzach
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Schweinenacken und Mais

Beitrag von holledauer » So 8. Jul 2018, 10:45

Servus beinand,

ich habe mich mal am Schweinenacken versucht und muss feststellen, auch die werden hervorragend im TWIN OHG.
Gewürzt wurden die Nackenscheiben mit "Gyros Impression" von Royal Spice. Der Mais war schon vorgegart (20 min. im Dampfgarer).
In knapp 20 Minuten war alles fertig. Der Geschmack und die Konsistenz der Nacken war genial :rockout:

2018-07-05 14.55.53.jpg
2018-07-05 14.59.15.jpg
2018-07-05 15.07.54.jpg
2018-07-05 15.08.36.jpg
2018-07-05 15.08.10.jpg
2018-07-05 15.06.49.jpg
2018-07-05 15.14.33.jpg
Gruaß Mike

g0t0
Oberhitze-Fan
Beiträge: 43
Registriert: Di 10. Apr 2018, 10:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schweinenacken und Mais

Beitrag von g0t0 » So 8. Jul 2018, 16:57

"Einfache" Schweinenacken-Steaks habe ich auch schon auf dem OHG gegrillt. Waren sehr gut.

Wenn man die Schweinenacken in SV vorgart und dann auch nur kurz oben anbräunt, dann lassen sich auch viele Leute mit dem Twin bedienen. 4 Nacken kriegt man nebeneinander auf den Rost.

SV bei "schnöden" Supermarkt-Schweinefleisch macht auch da das Fleisch klar zarter, aber vielleicht nicht unbedingt den Aufwand wert, wenn man nur ein einzelnes Steak machen würde...

Antworten

Zurück zu „Steaks und sonstiges flach gegrilltes Fleich“