Dry-Aged Porterhaus Steak

Antworten
maggo1404
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 30. Aug 2018, 09:37
Wohnort: Nähe Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Dry-Aged Porterhaus Steak

Beitrag von maggo1404 » So 13. Jan 2019, 17:19

Hi,

Ein kleiner Bilderbeitrag von meinem zweiten Weihnachtsfeier grillen.
Das war auch mein erster Sous Vide-Gericht, der klappen musste ;)

Ausgebackt und trocken gelegt. Zum Größenvergleich ist eine GN1/2 schale untergelegt.
ogh-forum_IMG_9788.jpg
Das übliche Einschweißen. Gewürzt mit Salz, Pfeffer und ein paar Rosmarin-Zweige.
ogh-forum_IMG_9794.jpg
Nach dem Sous Vide kochen. Bei 4,5 Stunden (geplant 4 Stunden, Gäste kammen zu spät) bei 55°C.
ogh-forum_IMG_9805.jpg
Jetzt kommt der spannendste Teil, das Oberhitze grillen.
ogh-forum_IMG_9809.jpg
Das schöne Rind unter der Sonnenbank :dance:


Das Ergebnis nach dem Grillen
ogh-forum_IMG_9823.jpg
Der Knochen ist freigelegt.
ogh-forum_IMG_9857.jpg
ogh-forum_IMG_9866.jpg
Das angerichtet Endergebnis
ogh-forum_IMG_9870.jpg
Die beiden freigelegte Knochen
ogh-forum_IMG_9887.jpg
Noch ein Foto dass während dem Sous Vide kochen entstand.
ogh-forum_IMG_9898.jpg
Gruß Maggo1404

Tags:

Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 598
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Dry-Aged Porterhaus Steak

Beitrag von fotomari » So 13. Jan 2019, 18:34

Ich finde, das sieht sehr lecker und gelungen aus! :clap
Hat es auch geschmeckt? :lol
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓

maggo1404
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 30. Aug 2018, 09:37
Wohnort: Nähe Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dry-Aged Porterhaus Steak

Beitrag von maggo1404 » So 13. Jan 2019, 21:03

Ja, war sehr lecker. :) Es gab keine "Reste" für den nächsten Tag. :crying:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2126
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 511 Mal
Danksagung erhalten: 712 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dry-Aged Porterhaus Steak

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Jan 2019, 13:12

Das ist doch mal ein Porterhouse mit einem ordentlichen Filetanteil :bravo:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

maggo1404
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 30. Aug 2018, 09:37
Wohnort: Nähe Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dry-Aged Porterhaus Steak

Beitrag von maggo1404 » Fr 25. Jan 2019, 20:47

Waren zwei so Portionen (je ~1,3 kg), damit die Verwandschaft auch satt wird.

Antworten

Zurück zu „Steaks und sonstiges flach gegrilltes Fleisch“