Das Schneidebrett

Basteleien rund ums Grillen
Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » So 23. Jun 2019, 17:47

Hallo zusammen,

Ich bin der Fritz und ich freue mich hier zu sein.

Ich bin auf der Suche nach dem perfekten Schneidebrett. Angefangen hat das ganze im GSV, ist dann aber in einer seitenlangen allein Diskussion eines Users geendet, der nichts weiter versucht hat, wie alles madig zu machen.
Naja. :whip:

Die Brücken sind abgerissen, der Neuanfang ist gestartet. :cheers:

Nachdem öfters die Diskussion über das Adjektiv „perfekt“ aufkam, streichen wir das nun.
Ab sofort nur noch “Das Schneidebrett“

Angefangen hat alles damit, dass ich mit der aktuellen Auswahl an Brettern nicht zufrieden war… zu groß, zu klein, zu teuer, nicht komplett aus Edelstahl, nicht für die Spülmaschine, nicht auf GN Norm usw…

Dann macht Mann’s hald wieder selber.
Bild BildBild

Aktuell bin ich in der Prototypenphase.

Das Ganze soll fürs vorbereiten in der Küche, das tranchieren vom Fleisch oder allgemein als Begleiter für Küche, kochen und BBQ dienen. Ich denke, dass das Teil auch in einer Outdoorküche keine schlechte Figur macht.

Klar kann man sich über Sinn und Unsinn eines solchen Trümmers streiten und natürlich gibt es immer günstigere Lösungen… aber irgendwo kommt da auch das Kind in einem durch. Der „habenwill“ Effekt ist nicht zu unterschätzen.
Und außerdem, bzw. wer noch Argumente braucht, zum von a-nach-b kommen braucht es keinen Porsche, zum telefonieren kein iPhone und zum grillen nicht das Schneidebrett aber haben ist eben besser als brauchen. :neener:

So nun aber genug Gelaber.
Hier die aktuellen Bilder meines Prototypen:

Bild Bild Bild Bild Bild

Leider fehlt mir immer noch mein Holzbrett, was aber spätestens Ende nächster Woche da sein soll. Mein Schreiner hat gerade etwas private Angelegenheiten zu klären, weswegen er hier entschuldigt sein soll.

Was mir am Beta-Stand auffiel bzw. gleich verbessert wurde:
• Die Eckhalter wurden in der Geometrie angepasst, sodass diese besser zu Kanten sind
• Die Stege an den Halterungen für die Seitenschalen sind zu viele, ein umbiegen braucht schon fast Maschinen. Hier wurde einer entfernt
• Das Gestell an dich ist sehr massiv, 2,5mm würden auch reichen. Dies gibt es aber nicht im geschliffen Zustand. Und 2mm sind mir zu wenig :lol man braucht ja einen USP
• Die Schienen müssen abgeändert werden, um die Toleranzen beim Kanten besser aufzunehmen
• Die Löcher für die Befestigung der Seitenhalter erhalten wieder Langlöcher um hier das Spiel zwischen Brett und Gestell nach den eigenen Vorlieben anzupassen
• Der mittlere Auszug für die GN1/3 hat für meine Gefühl etwas zu viel spiel an den Schalen. Hier habe ich die Schienen etwas enger zueinander gemacht

Ansonsten gefällt mir das ganze schon richtig gut.
Was mir positiv auffiel, dadurch dass die roten Gummipuffer etwas nach hinten überstehen hat man für die schalen schon einen leichten Dämpfer.

Jetzt bin ich gespannt was ihr dazu sagt. Kommentare, Anregungen und konstruktive Kritik ist gerne erwünscht :cheers: :bravo:

Gose88
Oberhitze-Fan
Beiträge: 10
Registriert: So 27. Mai 2018, 10:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Gose88 » Mo 24. Jun 2019, 09:25

Hallo Fritz,

klasse, dass Du uns hier weiter an deinem Projekt teilhaben lässt. Ein richtig guter Entwurf, der das "haben will" aufflammen lässt.
Da Du ja noch in der Prototypenphase bist, lassen sich ja bestimmt noch Dinge integrieren oder anpassen...
Hast Du schon mal über eine Art Wandhalterung nachgedacht? Das Brett ist ja nicht gerade klein.

Grüße Simon

nixarbeit
Oberhitze-Fan
Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:27

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von nixarbeit » Mo 24. Jun 2019, 11:14

Auch hier denke ich wäre ich dabei wenns um eine Sammelbestellung geht. Aber mit Kunststoffbrett.

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mo 24. Jun 2019, 13:49

Fürs Konstoffbrett in GN 1/1 Form gibt es einen kleinen Adapter samt Aufbewahrungshalterung:

Bild

Aufbewahrungshalter ist eine gute Idee!
Hast du einen Vorschlag oder solls nur ein Loch sein un dann das Ding an einen Nagel hängen?
Oder ein richtiger Halter?

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mo 24. Jun 2019, 13:50

sieht verbaut dann so aus:

Bild

Gose88
Oberhitze-Fan
Beiträge: 10
Registriert: So 27. Mai 2018, 10:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Gose88 » Mo 24. Jun 2019, 14:46

Ich dachte eher an einen Halter zum Einhängen des gesamten Gestells, welcher an die Wand geschraubt wird.
Ich frage mich nur, ob das Brett (Kunststoff oder Holz) überhaupt im Gestell geklemmt oder verstiftet ist, was das herausfallen an der Wand verhindern würde. Vielleicht macht es auch gar keinen Sinn, was ich da verzähl :-)

Grüße Simon

Benutzeravatar
licht77
Oberhitze-Fan
Beiträge: 211
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 19:54
Wohnort: Steakhouse
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von licht77 » Mo 24. Jun 2019, 15:01

Lese hier mal interessiert mit! Falls du Unterstützung brauchst - einfach ne PM!

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mo 24. Jun 2019, 16:46

Gose88 hat geschrieben:
Mo 24. Jun 2019, 14:46
Ich dachte eher an einen Halter zum Einhängen des gesamten Gestells, welcher an die Wand geschraubt wird.
Ich frage mich nur, ob das Brett (Kunststoff oder Holz) überhaupt im Gestell geklemmt oder verstiftet ist, was das herausfallen an der Wand verhindern würde. Vielleicht macht es auch gar keinen Sinn, was ich da verzähl :-)

Grüße Simon
Brett wird nur aufgelegt... Das wäre dann natürlich eine Herausforderung :lol

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mo 24. Jun 2019, 16:52

und wenn man dann verschieden dicke Bretter nutzt bräuchte man ja eine variable Halterung? Alternativ nur Löcher zum an den Haken hängen?

madden317
Oberhitze-Fan
Beiträge: 27
Registriert: Di 25. Jun 2019, 07:30
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von madden317 » Di 25. Jun 2019, 07:37

Moin Fritz,

hab mich hier mal angemeldet um dein Projekt weiter zu folgen... Hab zwar schon Infos per Mail bekommen...
Freue mich auf weitere Infos!

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 466
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von tubu » Di 25. Jun 2019, 10:07

Hallo @Fritz_grillt ,

klingt sehr interessant das Projekt und werde es auch weiter beobachten. Bin gespannt auf das nächste Update und weitere Infos.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Robeck » Di 25. Jun 2019, 11:38

Wie im GSV schon geschrieben, habe ich Interesse an dem Brett.

Hast Du die Teile eigentlich schon mal gewogen? Würde mich mal interessieren.
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

Bierplautze
Oberhitze-Fan
Beiträge: 2
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:01

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Bierplautze » Di 25. Jun 2019, 22:31

Toll, dass du nicht aufgegeben hast und hier weiter machst!

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Di 25. Jun 2019, 22:38

Bierplautze hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 22:31
Toll, dass du nicht aufgegeben hast und hier weiter machst!
Aufgeben, niemals :neener:
Habe nur das Schlachtfed verlassen... war mir zu doof :angel :lol

Spiritu-Griller
Oberhitze-Fan
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 09:08
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Spiritu-Griller » Mi 26. Jun 2019, 09:26

Hallo Fritz,
vielen herzlichen Dank, dass Du hier weiter machst. Nach Entdeckung Deiner tollen Projektvorstellung ist das "haben will" zwischenzeitlich von kleinster Flamme richtig heißgelaufen ;) ...und ich bin sehr froh, dass DU uns hier weiter auf dem Laufenden hältst. DANKE!!

Bei einer Sammelbestellung bin ich auf jeden Fall dabei. Gibt es bereits "grobe" Schätzungen zum Zeit-Horizont - vorsichtig frag :angel ?

Viele Grüße
Markus

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 26. Jun 2019, 12:11

Diese Woche sollte endlich mein Holz kommen.
Dann denke ich reichen mir 1-2 Wochen zum testen und dann können wir die SB zügig anwerfen :rockout:

Spiritu-Griller
Oberhitze-Fan
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 09:08
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Spiritu-Griller » Mi 26. Jun 2019, 12:18

jippiiehh ...danke :clap

tr3
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:49
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von tr3 » Mi 26. Jun 2019, 12:21

Klasse :clap

madden317
Oberhitze-Fan
Beiträge: 27
Registriert: Di 25. Jun 2019, 07:30
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von madden317 » Mi 26. Jun 2019, 12:22

Bitte denke an die Sommerferien... Vielleicht ist der ein oder andere dann nicht ständig online.

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 26. Jun 2019, 18:19

Sind schon Sommerferien? Bei uns ist grade Pfingsten rum :lol

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 26. Jun 2019, 19:18

Robeck hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 11:38
Hast Du die Teile eigentlich schon mal gewogen? Würde mich mal interessieren.
Gerade eben mal auf die Waage gepackt...
5,8kg wiegen allein nur die Edelstahlteile :angel

Also massiv ist es :lol

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Robeck » Mi 26. Jun 2019, 21:37

Dachte mir schon, dass es eher ein fester Bestandteil der Küche wird :mrgreen:
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 466
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von tubu » Mi 26. Jun 2019, 22:00

Na das wird ja dann ein Spaß beim Reinigen der ganzen Teile.

Fritz_grillt hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 18:19
Sind schon Sommerferien? Bei uns ist grade Pfingsten rum :lol
Ja die Sommerferien fangen schon an. Ein halbes Jahr ist auch schon wieder rum 😳
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von Fritz_grillt » Do 27. Jun 2019, 08:25

tubu hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 22:00
Na das wird ja dann ein Spaß beim Reinigen der ganzen Teile.

Fritz_grillt hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 18:19
Sind schon Sommerferien? Bei uns ist grade Pfingsten rum :lol
Ja die Sommerferien fangen schon an. Ein halbes Jahr ist auch schon wieder rum 😳
Was meinst du mit reinigen?
Die erstreinigung? Habe das alles einfach in die Spülmaschine gepackt...

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 466
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Das Schneidebrett

Beitrag von tubu » Do 27. Jun 2019, 08:56

Loisch, hab ich nicht dran gedacht, das man alles zerlegen kann.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Antworten

Zurück zu „Bastelstube“