Das Schneidebrett - Die Erste!

Hier können Sammelbestellungen organisiert werden
Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 24. Jul 2019, 14:52

Hallo,

Nachdem ja einige von euch meine Entwicklungsphase des „Schneidebretts“ verfolgt haben, der Prototyp für gut empfunden wurde und die Rufe nach einer SB immer lauter wurden, möchte ich nicht länger hinhalten. :cheers:
Für alle die die Entstehung noch nachlesen möchten hier der Link und hier Link2

Bild



Die 1. Sammelbestellung des perfekten Schneidebretts
Bestellungen bis 11.08.2019

Ich kann euch folgendes anbieten:

#1 Grundset
Edelstahl Laserteile fürs Grundgestell; CNC gefrästes, geschliffenes Holzbrett (Eiche massiv); kleine Gummipufferfüße; Schrauben, Muttern und Splinte aus Edelstahl.

#2 Add-on GN 1/1 Brett Adapter
Adapter inkl. Adapterhalter für die Nutzung eines GN 1/1 Bretts; Schrauben und Edelstahl Halterung; GN-Brett nicht enthalten!

#3 Add-on Außenhalterung GN 1/6
Halterung zum Einhängen für eine GN 1/6 Schale außen (maximal 2 Halterungen möglich), Laserteil

#4 Add-on Halterung GN 2/3 unten
Halterung zum anschrauben für eine GN 2/3 unterhalb (zwingend mit Add-On #5 kombinierbar), Laserteile und Schrauben

#5.1 Add-on Höherlegung mit Edelstahl- Silikonfüßen (Lebensmittel echt)
Höhenverstellbare Füße aus lebensmittelechtem Silikon mit Edelstahl Innengewinde. Höherlegung um 30mm auf 120mm, Schrauben und Silikon-/Edelstahlfüße

#5.2 Add-on Höherlegung mit Gummifüßen
Höhenverstellbare Füße aus verzinktem Stahl mit Gummi. Höherlegung um 30mm auf 120mm, Schrauben und Gummifüße.

Alle Blechteile und Schrauben sind aus Edelstahl. Die Materialstärke beträgt durchgängig 3mm. Also stabil ist es ;)
Die sichtbaren Metallteilen sind geschliffen und foliert. Die Teile kommen gekantet und können mit gängigem Werkzeug montiert werden, daher zusammenbauen darf jeder selber ;)

Außerdem dürft ihr alle gewünschten GN Schalen selbst besorgen.
Beim #1 Grundset kann im mittleren Auszug 2x GN 1/3 in 20mm oder 1x GN 1/3 in 40mm verbaut werden. Seitlich für den bündigen Einbau jeweils rechts und links 1x GN 1/3 40mm oder wenn es etwas überstehen soll auch eine GN 1/2.
Für #3 Außenhalterung benötigt ihr eine GN 1/6.
Für die #4 Halterung unten wird eine GN 2/3 benötigt. Diese sollte 20mm betragen.

Dauer
Die Sammelbestellung läuft bis 11.08.2019, danach werden keine Bestellungen mehr angenommen!
Versand erfolgt frühestens 4 Wochen nach Bestellschluss. Es ist daher wichtig, falls ihr da im Urlaub sein solltet, gebt gleich eine andere Lieferadresse an.


Die Sammelbestellung läuft wie folgt ab:
1. Ihr sucht euch euer perfektes Brett mit entsprechendem Zubehör aus.

2. Schickt mir eine PN oder eine E-Mail an das.schneidebrett@gmail.com. Alle Infos bekommt ihr dann.


Hiermit wünsche ich euch viel Spaß, gut koch und grill und viel Vorfreude auf euer neues Spielzeug. :dance: :bravo:

Tags:

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 24. Jul 2019, 15:50

Hier noch ein Bild von den Add-Ons

Bild

Benutzeravatar
Christian-B
Oberhitze-Fan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:33
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Christian-B » Mi 24. Jul 2019, 17:49

sieht sehr schön aus, das Brett. Bravo!
Gibt es die Preise per PN oder habe ich etwas übersehen.
Grüße
Christian
Viele Grüße
Christian

Grillseb
Oberhitze-Fan
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 21:06
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Grillseb » Mi 24. Jul 2019, 19:04

Preise würden mich auch interessieren :bravo:

maik1896
Oberhitze-Fan
Beiträge: 42
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 11:44
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von maik1896 » Mi 24. Jul 2019, 20:56

Verdammt geil. Ich habe auch Interesse. Wirklich saubere Arbeit, ich habe allerdings noch eine Frage zu dem Holzbrett. In dem Thread hier im Forum schreibst du, dass das Brett aus dem vollen gefräst wird. Auf den Fotos sieht es aus als wäre es ein Leimbrett aus dem das Brett gefräst wurde. Das wäre ja auch deutlich besser als ein Schneidebrett aus einem massiven Stück Eiche zu fräsen. Also mit massiv Eiche ist gemeint, dass es sich um ein massives Leimholz handelt und nicht um eine massive Eichenbohle?

Edit: Interesse hätte ich an dem Grundset + Außenhalter

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Mi 24. Jul 2019, 21:01

maik1896 hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 20:56
Verdammt geil. Ich habe auch Interesse. Wirklich saubere Arbeit, ich habe allerdings noch eine Frage zu dem Holzbrett. In dem Thread hier im Forum schreibst du, dass das Brett aus dem vollen gefräst wird. Auf den Fotos sieht es aus als wäre es ein Leimbrett aus dem das Brett gefräst wurde. Das wäre ja auch deutlich besser als ein Schneidebrett aus einem massiven Stück Eiche zu fräsen. Also mit massiv Eiche ist gemeint, dass es sich um ein massives Leimholz handelt und nicht um eine massive Eichenbohle?
Korrekt!
Also ein Leimholz mit massiven Holzlatten.

Für Preise und Infos bitte eine kurze PN

:cheers:

maik1896
Oberhitze-Fan
Beiträge: 42
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 11:44
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von maik1896 » Mi 24. Jul 2019, 21:05

E-Mail ist schon raus, danke für die schnelle Rückmeldung :)

tr3
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:49
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von tr3 » Mi 24. Jul 2019, 23:12

Bestellung ist raus. Danke !

tr3
Oberhitze-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:49
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von tr3 » Do 25. Jul 2019, 07:28

Bin am zusammenstellen der GN Behälter.
Wie tief dürfen denn die 1/6 Schalen für die Außenhalter sein ?

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Do 25. Jul 2019, 08:28

Das kommt drauf an...
Wenn du das Brett an der Stelle über den Rand deiner arbeitsplatte rausschauen lässt ist es eigentlich egal. Sonst die kleinsten, die wie ich meine 65mm sind.. flacher gibts die Größe nicht.

Für die 65mm braucht man dann aber auch eine Höherlegung, da sonst der Behälter aufsteht.

Messe gleich nochmal nach.

maik1896
Oberhitze-Fan
Beiträge: 42
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 11:44
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von maik1896 » Do 25. Jul 2019, 10:01

Wäre es nicht sinnvoller die hinteren Halterungen winkelig zu montieren um auch bei flachem Stand tiefere Behälter zu ermöglichen?

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Do 25. Jul 2019, 16:59

wie meinst du das?

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Do 25. Jul 2019, 17:01

jetzt bringst du mich aber auf eine Idee!

Ich schaue mal, ob ich die Teile so verlängern kann an der Seite, dass ein 65mm Gefäß gerade reinpasst ohne eine Höherlegung :bravo:

madden317
Oberhitze-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Di 25. Jun 2019, 07:30
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von madden317 » Do 25. Jul 2019, 18:17

Das wäre super! Wollte mir keine Erhöhung bestellen, aber die zwei Halterungen.

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Do 25. Jul 2019, 18:22

danke für den Tipp!

Habe den Halter jetzt so gebaut, dass die Behälter 5mm tiefer sind als das Brett. So kann man leichter in den Behälter arbeiten.
Halter ist jetzt 85mm über dem Boden. Ein 100mm GN 1/6 passt leider nicht ohne höherlegung rein, aber ein 65mm ist nun kein problem mehr :cheers: :cheers:

danke :dance:

Bild

racetec1
Oberhitze-Fan
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 13:55
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von racetec1 » Do 25. Jul 2019, 18:39

Hast du das Brett mal gewogen?
Gruss Dirk

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Do 25. Jul 2019, 19:33

3,6kg das Brett und 5,8kg des Gestell

mattmaster88
Oberhitze-Fan
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:45
Wohnort: Worms
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von mattmaster88 » Fr 26. Jul 2019, 18:53

War nicht mal im Gespräch das man zwischen Kunststoffbrett und Holzbrett auswählen kann? Holz sieht zwar edler aus, och finde aber persönlich Kunststoff hygienischenr, da Spülmaschinenfest.

maik1896
Oberhitze-Fan
Beiträge: 42
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 11:44
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von maik1896 » Fr 26. Jul 2019, 18:55

Dann nimm die Adapter und kauf dir ein passendes Brett. Das Plastik nicht hygienischer als Holz ist weißt du aber oder?

mattmaster88
Oberhitze-Fan
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:45
Wohnort: Worms
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von mattmaster88 » Sa 27. Jul 2019, 14:10

Doch ist es aus genanntem Grund.

madden317
Oberhitze-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Di 25. Jun 2019, 07:30
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von madden317 » Sa 27. Jul 2019, 15:35

mattmaster88 hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 14:10
Doch ist es aus genanntem Grund.
Hab ich das richtig verstanden, weil man das Brett in die Geschirrspülmaschine stellen kann, ist es hygienischer?
Mein Geschirrspüler macht aber nur 70°, bei meinen Holzbretter lasse ich nach der Reinigung einmal kochendes Wasser drüber laufen.

maik1896
Oberhitze-Fan
Beiträge: 42
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 11:44
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von maik1896 » Sa 27. Jul 2019, 17:18

"Egal ob Holz- oder Kunststoffbrett, ob in der Maschine oder von Hand gespült: Was die Keimbelastung angeht, waren alle Testergebnisse ähnlich gut. "Das Ergebnis im Hygienetest ist insgesamt sehr erfreulich", fasst Fooke-Achterrath zusammen. "Wir haben sowohl bei den Kunststoff- wie auch bei den Holzbrettern nur eine ganz geringe Keimbelastung nachweisen können." Es sei auch kein Unterschied zwischen dem Spülen von Hand und der Reinigung in der Maschine zu bemerken."
https://www.t-online.de/heim-garten/hau ... sser-.html

Aber klar, dein Bauchgefühl zur Hygiene wird es wohl besser wissen als Labortests. Wir leben ja in Zeiten in denen Fakten nicht mehr so viel wert sind.

Fritz_grillt
Oberhitze-Fan
Beiträge: 46
Registriert: So 23. Jun 2019, 17:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Fritz_grillt » Sa 27. Jul 2019, 18:41

Jungs ihr könnt euch je entscheiden was euch persönlich lieber ist. Wer Kunststoff möchte, kann einfach das Adapter Set mitbestellen.

:cheers:

Robeck
Oberhitze-Fan
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 21:04
Wohnort: Rechtmehring
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von Robeck » So 28. Jul 2019, 09:26

Vor allem kann mans mit der Hygiene echt auch übertreiben. Seit ich lebe, ist mein Essen auf Holzbrettern serviert/zubereitet worden.
Man möchte es nicht glauben....ich lebe noch :neener:
Borniak UW-150, Twin, HBO, Primo Oval XL, Napoleon Travel Q

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 717 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das Schneidebrett - Die Erste!

Beitrag von DeLorean » Mo 29. Jul 2019, 14:25

Kunsstoffbretter sind, wenn ich nicht irre, in den HACCP-Vorschriften (und das auch noch farblich nach Einsatzbereich sortiert) vorgegeben... kann uns Privatleuten aber vollkommen Wurst sein.

Ich für meinen Teil habe beides zu Hause nehme, aber die Kunsstoffbretter mittlerweile nur noch wenn ich was auf dem Brett liegend in die TK geben möchte... wie zB gestern die gefüllten Eis am Stiel- und Eiskonfekt-Formen aus Silikon.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Antworten

Zurück zu „Sammelbestellungen des Forums“