Argentinisches Roastbeef

Antworten
Benutzeravatar
steinbeisser
Oberhitze-Fan
Beiträge: 127
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Argentinisches Roastbeef

Beitrag von steinbeisser »

Moin.

Heute gab es bei uns feine Stückchen Roastbeef aus der Metro:

Oh, schade, ich kriege keine Bilder hochgeladen, angeblich http Fehler, keine Ahnung was das ist.

Versuche es später noch einmal.

Gruß und bleibt gesund.

Benutzeravatar
Jogi007
Burgerspieß-Schnitzer
Beiträge: 211
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 12:06
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Argentinisches Roastbeef

Beitrag von Jogi007 »

Hallo @steinbeisser kleiner Tipp zum Bilder hochladen: Reduziere einfach die Bildergröße. Dann geht's wieder ...

Seit dem Serverwechsel zu Jahresbeginn ist wohl die maximale Bildergröße reduziert worden.

Grüße, schöne Ostern und bleib gesund!
Jogi007
Weber Summit E-470 GBS, Custom Edelstahl Plancha & Drumstick Halter, Single- & Twin-OHG's, OHG Burger-Spieße, GrillEye Funk-Therm., ETI Thermapen, IR Therm. GM900, Thai Wokbrenner KB 5 SuperPan, Allpax SV 2 Sous Vide, Kängabox, Caso VC200, ...

Benutzeravatar
steinbeisser
Oberhitze-Fan
Beiträge: 127
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Argentinisches Roastbeef

Beitrag von steinbeisser »

OK:
IMG_20200412_022734_845.jpg
IMG_20200412_022734_845.jpg (282.78 KiB) 961 mal betrachtet

Benutzeravatar
steinbeisser
Oberhitze-Fan
Beiträge: 127
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Argentinisches Roastbeef

Beitrag von steinbeisser »

Ja, das klappt.
Drei Stücke unter die Hitze, ca 1 min pro Seite.
Dann nach unten zum nachziehen.
IMG_20200412_023237_050.jpg
IMG_20200412_023237_050.jpg (364.46 KiB) 961 mal betrachtet
In der Zeit oben noch etwas Hühnchen gebräunt.
IMG_20200412_023329_635.jpg
IMG_20200412_023329_635.jpg (395.85 KiB) 961 mal betrachtet
Dann das Roastbeef noch einmal unter die Hitze zum aufknuspern und ab auf den Teller und mit etwas grün dekoriert
IMG_20200412_023306_795.jpg
IMG_20200412_023306_795.jpg (303.85 KiB) 961 mal betrachtet
Und demnächst gibt es Rinderhüfte, hier schon mal portioniert...
IMG_20200412_023348_056.jpg
IMG_20200412_023348_056.jpg (270.14 KiB) 961 mal betrachtet
Gruß
Und bleibt gesund und munter

Benutzeravatar
licht77
Beiträge: 328
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 19:54
Wohnort: Steakhouse
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: Argentinisches Roastbeef

Beitrag von licht77 »

Jogi007 hat geschrieben:
Sa 11. Apr 2020, 22:17
Seit dem Serverwechsel zu Jahresbeginn ist wohl die maximale Bildergröße reduziert worden.
Jogi007
Hatte den Standardwert drin und jetzt Mal verdreifacht... Einfach melden wenn's noch mehr braucht!

Benutzeravatar
steinbeisser
Oberhitze-Fan
Beiträge: 127
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:03
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Argentinisches Roastbeef

Beitrag von steinbeisser »

Letztens gab es übrigens wieder Rumpsteak und die erwähnte Rinderhüfte.
Diesmal sous vide vorbereitet, einfach geil.
Auch am nächsten Tag war das eine Stück, das über war noch herrlich weich :clap

Hier in meiner aktuell provisorischen Aussenküche:
IMG_20200616_161754_206.jpg
IMG_20200616_161754_206.jpg (378.98 KiB) 154 mal betrachtet
IMG_20200616_161830_933.jpg
IMG_20200616_161830_933.jpg (261.27 KiB) 154 mal betrachtet
IMG_20200616_161902_832.jpg
IMG_20200616_161902_832.jpg (267.41 KiB) 154 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Steaks und sonstiges flach gegrilltes Fleisch“