Bullsmoker BS1000

Antworten
Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Sa 12. Mai 2018, 14:32

Damit auch hier mal Leben einkehrt,habe ich heute meinen roten Bullen auch wieder aus seinem Winterschlaf geweckt. Nach einer Stunde wurde aber auch gleich der Hauptlüfter laut... abkühlen lassen, ausgebaut, etwas gewackelt, Trockenschmierung drauf und seitdem läuft er wieder normal. Nun gut, Montag mal den Support mit dem Video versorgen!

Es gibt 3-2 Ribs
A73C05FB-A5AA-44FE-A716-E56F9A60C12F.jpeg

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 10:02

Bullsmoker ? Noch nie gehört... zeig bitte mal mehr von dem Teil :)
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 398
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von tubu » Mo 14. Mai 2018, 10:21

Ist das etwa der Smoker : https://www.bullsmoker.de ?
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Santos Eden 510 - Santos Eden 100 - Klarstein Quickstick

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 12:19

Ui... interessantes Teil und als Pelletsmoker zu dem Preis ja schon wirklich günstig.

Wenn ich so ein Teil bei mir zu Hause nutzen könnte wäre der Bestell-Finger schon am zucken :bravo:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 15:34

genau das ist er, gab's letztes Jahr für 999€ und dann noch mal 10% Aktion, damit waren die 80€ Versand wieder raus. Die Technik ist recht einfach gehalten, China aber ganz gute Qualität.

Controller macht was er soll, Temperatur kontrolliere ich mit einem Nano und regel etwas nach. Der verbaute Fühler sitz etwas zu hoch, könnte man mit Gewalt biegen oder eben 10-15°C höher einstellen.

Hab damit meinen UDS ersetzt, einfach und gut für faule Leute :) Hitzeschild, Fettablauf und Roste aus Edelstahl.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 16:22

Ich hab mir das Ding mittlerweile auf der Homepage des Anbieters angschaut - bin echt angetan zumal man da auch wichtige Verschleißteile (Lüfter, Brenner etc) zu zivilen Preisen nachkaufen kann.

Zu Schade dass ich den eher nicht bei mir auf den Balkon stellen kann... das wäre echt eine Überlegung wert, denn bei zB mehr als 2 PP-Nacken auf einmal quält sich der Borniak mit nur 700 Watt Elektroheizung halt doch ein wenig.

Sehr gut gefällt mir auch der große Pelletvorratsbehälter und die günstigen Pelletpreise.

Ich ertappe mich gerade schon dabei zu überlegen wiviel Rauch so ein Pelletsmoker wohl produziert. Sollte ja deutlich weniger sein als bei nem herkömmlichen. Ich muss mir wohl heute Abend mal in Ruhe die Videos anschauen oder mich bei Gelegenheit mal zum @Marty McFly einladen :roll:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 16:26

Rauch überschaubar, bei unter 80-110°C noch "feststelbar", ab 120°C nur gelegentlich wenn er Pellets nachfördert, aber nicht jedes mal.
Die Pellets vergassen und verbrennen recht gut (Asche natürlich im inneren vorhanden)

so in etwa war es bei mir maximal: (größtenteils deutlich weniger, sicher auch Pellets abhängig)

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 16:40

Mann Mann Mann... zieh mir nur die Nase lang... aber neeee... dieses Jahr nicht mehr - aber nächstes Jahr könnte der meinen aktuellen "Standard"-Gasgrill ablösen.

Was ich mir allerdings bei den Pelletgrills im allgemeinen nicht so doll vorstelle ich das reinigen der großen Roste. Bei meinem jetzigen Gasi geb ich einfach vollgas - da hab ich dann deutlich über 300 Grad an den Rosten, gehe nach kurzem abbrennen mit der Bürste drüber und gut ist. Bei der "relativ geringen" Maximaltemperatur vom Pelletgrill denke ich wird das so nicht gehen.

Oder hast Du da andere Erfahrungen ? Ich fürchte - ja :D :D :D
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mo 14. Mai 2018, 16:49

die passen in meinen 45er Geschirrspüler... oder auf die Wiese legen und Dr. Becher drauf. Oder über Nacht einweichen lassen, etc. Bei 3-2 Ribs war kaum was drauf...ich mag aber auch keine BBQ Saucen Gemetzel

EDIT: echt cooler Laden, Lüfter Problem geschildert, kurz darauf Anruf bekommen, Motor wird morgen rausgeschicktund gleich noch etwas Erfahrungsaustausch betrieben :rockout:

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mo 14. Mai 2018, 17:17

Ich merk schon... das erste Objekt meiner Begierde nähert sich in großen Schritten meiner Einkaufsliste 2019 ... damn... jetzt geht das hier im Forum auch schon los.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 316
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von hoppelstaedt » Di 15. Mai 2018, 06:52

Moin,
mein bester Freund hat den auch. Ist ein schickes Teil, wirklich.
Der einzige Nachteil, ist die Größe. Das ist ein Riesenteil.
Damit kannst du locker 10 PP auf einmal machen.
Auch die Tiefe des Bulls ist wegen des hinten angebauten Pelletbehälters enorm.
Man braucht schon Platz dafür, aber sonst ein geiles Teil.

@Marty McFly welche Pellets verwendest du? Mein Kumpel hatte bis jetzt die von Traeger, die sind aber recht teuer, wenn ich nicht irre.

Ich warte auf nen kleinen Bruder.
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Di 15. Mai 2018, 08:42

Habe mir die Maße gerade mal angesehen... in der Breite ist der Bullsmoker ist 15cm schmaler als mein Maxxus BBQ Chief 10.0 welcher dann den Platz räumen müsste.

Allerdings ist der Bullsmoker 20cm tiefer, das könnte bissi knapp werden auf dem Balkon... muss ich bei Gelegenheit mal ausmessen.

Da im Shop vom Bullsmoker bekommt man Pellets Buche/Kirche für 15,95/19,90 €/15 Kg - da kann man nicht meckern denke ich. Pellets vom gleichen Hersteller (Grillschmecker) gibt es auch auf Amazon - dort bekommt man auch Apfel für 19,90 €/15 Kg.

Auf Ebay liegen die Preise für Pellets mittlerweile auch so um 15 €/15 Kg. Das war vor 2 Jahren als ich mich schon mal für Pelletsmoker interessierte noch deutlich anders/teurer und mit ein Grund das Thema zu verwerfen.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Di 15. Mai 2018, 09:00

hoppelstaedt hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 06:52
Moin,
mein bester Freund hat den auch. Ist ein schickes Teil, wirklich.
Der einzige Nachteil, ist die Größe. Das ist ein Riesenteil.
Damit kannst du locker 10 PP auf einmal machen.
Auch die Tiefe des Bulls ist wegen des hinten angebauten Pelletbehälters enorm.
Man braucht schon Platz dafür, aber sonst ein geiles Teil.

@Marty McFly welche Pellets verwendest du? Mein Kumpel hatte bis jetzt die von Traeger, die sind aber recht teuer, wenn ich nicht irre.

Ich warte auf nen kleinen Bruder.
Buche von Grillschmecker (also auch wie im BS Shop) ca. 15-16€ für 15kg je nach Shop
und von Haupert BBQ-Holzpellets Cherry 12,5 kg / Haupert BBQ-Holzpellets Apple 12,5 kg kosten aber auch gleich 22€/29€

Kirsch gibts ja erst ganz neu im BS Shop, letzten Spätsommer hab ich halt Kirsche und Apfel anderswo im Eimer bestellt und mische meist. Zuerst etwas Apfel oder Kirsche für die ersten 1-2h und dann Buche.

Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 316
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von hoppelstaedt » Mi 16. Mai 2018, 06:55

Marty McFly hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 09:00
Buche von Grillschmecker



Ahh stimmt, da hatte mein Kumpel auch bestellt.





IMG-20180516-WA0000.jpg
IMG-20180516-WA0000.jpg (122.66 KiB) 626 mal betrachtet







Unter anderem auch einen Sack Apfel. Da kamen dann diese Pellets.




IMG-20180516-WA0001.jpg
IMG-20180516-WA0001.jpg (121.51 KiB) 626 mal betrachtet



Die haben ihm regelmäßig die Schnecke verstopft. Er hat aber sofort einen Ersatzsack bekommen.



Übrigens ist sein Brenner defekt. Zum Glück ist ja ein Ersatzbrenner dabei, aber gemessen an den Einsätzen ist er recht schnell abgeraucht.

Nunja, einen neuen Brenner hat er auch schon bekommen.

Die Abwicklung war sehr unkompliziert per Telefon.


Soweit alles gut mit dem Teilchen :rockout:
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mi 16. Mai 2018, 09:35

Fehler (Pelletproduktion) und Defekte können immer mal vorkommen auch mal nach kurzer Zeit.

Ärgerlich wäre es natürlich wenn alle 3 Monate ein Brenner im Popo ist. Wenn der Brenner das Teil ist was auf der Website als Feuerpot bezeichnet wird dann ist der zwar relativ preisgünstig nur wenn man da jedes Jahr 2-3 neue braucht ist das nicht wirklich akzeptabel.

Langzeiterfahrungen währen hier natürlich sehr interessant zu erfahren.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mi 16. Mai 2018, 10:31

Der Feuerpot sollte nicht kaputt gehen. Mit Brenner ist die Glühkerze bzw. "Anzünder" gemeint. Ein Ersatz liegt schon bei...
Zu lange Pellets sind Mist, da muss man beim Nachfüllen etwas Acht geben.

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Mi 16. Mai 2018, 10:53

Ah ja... die Glühkerze kostet nen 10er weniger als der Pot... was es auch nicht viel prickelnder macht falls das Ding oft ersetzt werden muss.

Bis nächstes Jahr wird es dann ja vermutlich mehr Erfahrungen dazu geben.

Bekommt man die verwendeten Verschelißteile auch am "freien Markt" - man weiss ja nie wie lange so ein kleiner Anbieter existiert... wäre ja extrem doof wenn man dann 90 Kg Altmetall rumstehen hat nur weil man so ne Glühkerze nirgendwo mehr bekommt.
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mi 16. Mai 2018, 11:08

Die Teile sind mehr oder weniger Massenware, ich würde mal sagen der Zünder wird bei vielen anderen Geräte ähnlich oder gleich sein. Ansonsten wenn einer defekt geht, mal 3 Ersatz auf Lager legen :)

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Mi 16. Mai 2018, 22:32

Und täglich grüßt das Murmeltier :D
Morgen noch mal mit meinen Jungs meinen 38. nachfeiern.
Dieses Mal aber gleich ca. 8,5kg :lol:
008140E9-307F-4EF3-947D-B3B315FC47D4.jpeg
4A6FDFD0-195A-49C4-BC28-4B307AA044B9.jpeg

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Do 17. Mai 2018, 08:31

Happy Birthday nachträglich !

Taugen die Rubs vom Grillfürst was ?

Die haben ja vor einigen Wochen nicht weit von mir (15km) einen zweiten Store eröffnet... da will ich eh mal reinschauen und hätte dann gleich was sinnvolles zum mitnehmen :)
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Marty McFly
Oberhitze-Fan
Beiträge: 435
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Marty McFly » Do 17. Mai 2018, 10:00

Danke dir!
Finde sie ganz gut, hab zuvor Magic Dust bzw. sowas in der Art immer selbst gemischt. Hab’s vor Weihnachten mal etwas vergünstigt bestellt wenn ich mich recht entsinne und dann schenken lassen :D
So hab ich erst mal was da...

Benutzeravatar
DeLorean
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:00
Wohnort: Hammersbach
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von DeLorean » Do 17. Mai 2018, 10:17

Mal schauen wie es bei mir am Samstag klappt - vielleicht fahr ich dann mal rüber zwischen Haushalt und Kino :roll:
Ciao
Andreas

Equipment: Forums-Twin, Roti-App, Maxxus Barbecue Chief 10.0, Borniak UW-70 mit elektronischer PID-Steuerung (Eigenbau), WLAN-Thermo mini v1, WLAN-Thermo Nano, diverses SV-Gedöns etc. etc.

Lachende
Oberhitze-Fan
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Feb 2018, 16:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bullsmoker BS1000

Beitrag von Lachende » So 27. Mai 2018, 14:19

https://www.grill-stefan.de/Grillpellets

Da habe ich meinen Bullsmoker und meine Pellets gekauft

Antworten

Zurück zu „Pelletgriller“