Erfahrungen mit dem Cobb BBQ-Kit

old school grillen mit Holkohle/Briketts
Antworten
xKlein1
Oberhitze-Fan
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 20:42

Erfahrungen mit dem Cobb BBQ-Kit

Beitrag von xKlein1 »

Hallo Zusammen,

Ich habe mir vor vielen Jahren einen Cobb-Grill gekauft, für alles indirekte geht er recht gut, für den Rest bin ich nie klar gekommen. Meist hatte ich ein Problem mit der Temperatur (zu niedrig), er hat seit mindestens 3 Jahren die Tasche nicht mehr verlassen, da ich inzwischen auch viele andere Alternativen habe. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem BBQ-Kit von Cobb? Die Tischgrill-Variante gefällt mir an sich sehr gut. Andererseits will ich dem "teuersten Tischgrill der Welt" nicht weitere 50€ nachwerfen um Ihn am Ende doch zu verkaufen.

Danke euch!

Benutzeravatar
licht77
Beiträge: 330
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 19:54
Wohnort: Steakhouse
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Erfahrungen mit dem Cobb BBQ-Kit

Beitrag von licht77 »

Hallo xklein1,

es ist bedauerlich, dass du mit diesem Elektrogriller nicht zufrieden bist. Aber 1.5kw Strom klingt einfach nach viel zu wenig - als Vergleich hierzu: unser Twin mit seinen 2 Gasbrennern kommt auf etwa 8,4 kw - ohne Druckerhöhung.

Antworten

Zurück zu „Kohlegriller“